Zurück zu den Ergebnissen

Besichtigung der Bataviawerft in Lelystad

Machen Sie eine Zeitreise ins 17. Jahrhundert! Auf der Bataviawerft werfen Sie einen Blick auf die Replik des VOC-Schiffs "Batavia" und beobachten den Bau der Replik des Flaggschiffs "Die sieben Provinzen" von Michiel de Ruyter.

Häfen

Check-in Hafen
Urk
Volendam

Ihr Schiffer/Ihre Schifferin heißt Sie bei Ihrer Ankunft im Hafen herzlich willkommen. Bei einer zweiten Tasse Kaffee oder Tee steuert die Besatzung das Schiff aus dem Hafen. Bei den Arbeiten an Deck gibt es für Sie, wenn Sie möchten viel zu tun. Wer das lieber nicht möchte, setzt sich hin und staunt, was die Umgebung und das Segeln hergibt. Das Schiff hält Kurs auf Lelystad, dort befindet sich die Bataviawerft im Hafen.

Nach dem Lunch laufen Sie in den Hafen ein. Die Werft besichtigen Sie, je nach Wunsch, in eigener Regie oder Sie melden sich zu einer Führung an.

Bataviawerft

Auf der Bataviawerft begeben Sie sich in das goldene Zeitalter des 17. Jahrhunderts, in dem die Vereinigte Ostindische Kompanie für Wohlstand in den Handelsstädten sorgte. Auf der Werft besichtigen Sie die Nachbildungen der VOC-Schiffe „Batavia“ und „Zeven Provinciën“. Die Schiffe werden hier mit dem Material, das der Werft im 17. Jahrhundert zur Verfügung stand, rekonstruiert.

Wenn Sie nach Ihrem Ausflug zurück an Bord kommen, heißt es schon wieder „Leinen los“ und ab geht’s auf das weite IJsselmeer. An Deck wird noch viel über alle Eindrücke des Tages geredet. Bei einem guten Glas und einem Häppchen segeln Sie wieder zurück zu Ihrem Ausgangshafen.

Allgemein

Mindestteilnehmerzahl
25
  1. Zeer interessant

    Aufgegeben am

    Guter Tag mit den Kollegen! Zuerst sind wir ein Stück gefahren, dann besuchten wir im Bataviahafen (Lelystad) das Ufer und die Bataviawerft. Perfekt! Und sehr interessant.

    Bobbie
  2. Schöne Werf

    Aufgegeben am

    Als ob unser bereits geplanter Familienausflug auf dem IJsselmeer nicht genug wäre, entschieden wir uns, nach etwas Besonderem zu suchen. Bald kamen wir bei der Bataviawerf an; Das schien sehr nett zu sein! Und ja, das haben wir immens genossen. So stellt man sich wirklich das 17. Jahrhundert vor, was für ein schöner Ort! Dies war eine schöne Ergänzung zu unserem Ausflug.

    Anniek
  3. Sehr schön anzusehen

    Aufgegeben am

    Die Batawiawerft hat mir sehr gut gefallen. Nur Zeit muss man mitbringen

    Manuel P.
  4. sehr interessant

    Aufgegeben am

    Wir waren fasziniert! Das Schiff, welches schon von weitem zu sehen ist, konnte man besichtigen und man hat ein völlig neues Gefühl für die Schifffahrt bekommen. Ich kann einen Besuch hier wirklich jedem empfehlen.

    Linda
  5. Geschichte mal ganz anders

    Aufgegeben am

    Ich war nun schon das zweite Mal in der Bataviawerft. Es ist jedesmal ein Erlebnis.

    Jenni Lehmann
  6. Einer der schönsten Ausflüge

    Aufgegeben am

    Die Batviawerft in Lelystad hat mir gut gefallen. Das Schiff ist sehr, sehr beeindruckend und wirklich mit Liebe zum Detail restauriert

    Ann-Kathrin Schönenberg
  7. Der charme des 17. Jh.

    Aufgegeben am

    Das Batavia-Werft Museum bietet wirklich einen wunderschönen Einblick in die Geschichte der niederländischen Schifffahrt. das Highlight ist aber der Nachbau der historischen Batavia. Auf diesem Schiff kann man sich wirklich in die Lage der Seeleute des 17. Jahrhunderts hineinversetzten.

    Jan Beitlich
  8. Sehr lehrreich

    Aufgegeben am

    Um etwas Wartezeit in Lelystad zu überbrücken, haben wir die Bataviawerft besichtigt. Alles dort ist sehr liebevoll durchdacht und wir haben viel gelernt. Wichtig ist nur, dass man sich vorher über die Dauer informiert, wir dachten nicht, dass wir dort so lange beschäftigt sein werden und waren schlieߟlich etwas unter Zeitdruck. Das hat dem Erlebnis aber keinen Abzug getan. Daumen hoch!

    Kathrin Nöske
Fordern Sie Informationen zu den Preisen an oder nehmen Sie über den Chat oder telefonisch Kontakt mit uns auf!