Für jede Gelegenheit das passende Schiff

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Wir sind montags bis freitags von 8:30 Uhr bis 17:30 Uhr erreichbar.

 

Terschelling

Vom Westen aus gesehen ist Terschelling die dritte bewohnte niederländische Watteninsel. Mit ihrer einzigartigen Atmosphäre, ihrer wunderschönen Landschaft und ihren ausgedehnten Stränden ist Terschelling eine bei Besuchern sehr beliebte Insel. Das Hafendorf West-Terschelling ist bereits von weitem an seinem markanten Leuchtturm ‘Brandaris’ zu erkennen. Es herrscht dort aufgrund der vielen Schiffe und Boote, die hier in den Hafen einfahren, eine gemütliche Betriebsamkeit. Es gibt drei Museen, gemütliche Einkaufsstraßen und nette Cafés und Restaurants. Weitere Dörfer sind Midsland, Formerum, Hoorn und Oosterend.

Die größte Kommune der Niederlande
Terschelling liegt in der Provinz Friesland und ist mit seiner Fläche von 71.298 Hektar die größte Kommune der Niederlande. Das liegt daran, dass ein großer Teil des Wattenmeeres, einschließlich der Vogelinsel Griend, der Kommune Terschelling zugeordnet wird. Die Insel selbst hat eine Fläche von 11.575 Hektar und zählt 4.800 Einwohner (und bietet zudem 20.000 Betten für Besucher!).

Natur, Meer und Sonne
Die Hälfte der Insel besteht aus Naturgebiet. Die Gesamtlänge des Strands beträgt 30 Kilometer und die Gesamtlänge der Radwege beträgt mehr als 70 Kilometer. Terschelling hat 20% mehr Sonnenstunden als der niederländische Durchschnittswert und es regnet im Schnitt 20% weniger als in den restlichen Niederlanden. Seit 1875 ist die Schifffahrtsschule Willem Barentsz auf der Insel ansässig, in der Marineoffiziere ausgebildet werden. Diese zog auch andere bedeutende nautische Dienste an, wie den Dienst für Fahrwassermarkierung, die Küstenwache sowie die Verkehrszentrale Brandaris mit dem Centrale Meldpost Waddenzee.

Oerol, Cranberries und De Groene Weide
Jedes Jahr im Juni findet auf Terschelling das kulturelle Openair-Festival Oerol statt, das viele Tausende von Besuchern anzieht. Andere Veranstaltungen sind das Rock-’n’-Roll-Festival in Midsland, die Fjoertoer-Wandertour und der Berenloop-Marathon. Terschelling ist weiter für seine Canberries bekannt, die hier in Hülle und Fülle wachsen. Daraus werden verschiedene lokale Spezialitäten wie Kompott, Fruchtsaft, Marmelade und Wein hergestellt. Auf Terschelling findet man auch das berühmte Café ‘De Groene Weide’, in dem der Inhaber Hessel regelmäßig als Sänger auftritt – oft gemeinsam mit seiner Tochter. Er wird auch als der ‘Lee Towers von Terschelling’ bezeichnet und hatte schon dreimal einen Auftritt in der ausverkauften Ahoy-Konzerthalle in Rotterdam.

  1. 1
  2. 2
pro Seite
11 Artikel
In absteigender Reihenfolge
  1. Hafen

    Terschelling

    Der Hafen von West-Terschelling ist schon von weitem an seinem markante Leuchtturm ‘De Brandaris’ zu erkennen. West-Terschelling ist das größte Dorf auf der Insel Terschelling, das von den Bewoh...

  2. Disco

    Terschelling

    De Braskoer' ist sowohl Café als auch Diskothek: Im vorderen Bereich gibt es eine geräumige Bar, in der man sich schön entspannen oder eine Runde Poolbillard spielen kann, und im hinteren Bereich gibt es eine Diskothe...
  3. Museum

    Terschelling

    Im Museum des Zentrums für Natur und Landschaft werden Sie über die Entstehung Terschellings informiert. Hier erfahren Sie alles über die Entwicklung der Landschaft: Gezeiten- und Sandbewegungen, Meeresströmungen und...
  4. Restaurant

    Terschelling

    Im Café-Restaurant 'Hessel' kann man sowohl zu Mittag als auch zu Abend essen. Für viele dreht sich hier aber alles um die Auftritte von Hessel und seiner Tochter Tess. 2011 wurde 'de Groene Weide' zum besten Café der...
  5. Restaurant

    Terschelling

    Das Café ‘de Zeevaart’, das sich in West Terschelling befindet, ist der ideale Ort für einen gemütlichen Abend. Auch die Terrasse, die immer in der Sonne zu liegen scheint, ist eine gute Location, um sich mit eine...
  6. Kneipe, Restaurant

    Terschelling

    Das Restaurant 'Zeezicht' liegt am Hafen von West-Terschelling und ist beim Einlaufen der Fähre sofort zu erkennen. Setzen Sie sich in die gemütliche Lounge oder auf die Sonnenterrasse und lassen Sie es sich schmecken!...
  7. Museum

    Terschelling

    Das kulturhistorische Museum wurde nach dem 'Behouden Huys' benannt, der Unterkunft, in der der gebürtige Terschellinger Willem Barentsz mit seiner Besatzung in der Zeit von 1596-1597 auf Nova Zembla überwinterte. In z...
  8. Museum

    Terschelling

    Dieses 'liebenswert-verrückte Museum' erzählt spannende Geschichten über Wracktauchen, Strandräubereien und Helmtauchen. Der Eigentümer und Wracktaucher Hille van Dieren sammelt schon seit 1975 während Tauchgängen...
  9. Restaurant

    Terschelling

    Das Restaurant 'de Heksenketel' bietet Ihnen eine große Auswahl an Fisch, Fleisch und vegetarischen Gerichten. Die Küche steht für gleichbleibende Qualität (schon seit fast 25 Jahren der gleiche Koch, der auch Inhabe...
  10. Leuchtturm

    Terschelling

    Der sofort wiedererkennbare Leuchtturm von Terschelling, der Brandaris, ist der älteste der Niederlande. Der erste Turm wurde 1323 errichtet, um Schiffen eine gut sichtbare Positionsmarkierung auf ihrem Weg in die Zuide...
  1. 1
  2. 2
pro Seite
11 Artikel
In absteigender Reihenfolge