• Was können Sie an einem verregneten Tag in Amsterdam machen?

    Wat te doen op een regenachtige dag in Amsterdam

    Sie haben im Hafen von Amsterdam mit dem Segelschiff angelegt, doch es regnet? Lassen Sie nicht den Kopf hängen, ziehen Sie lieber Ihre Regenjacke und Gummistiefel an und los geht’s! Denn Amsterdam ist nicht nur bei Sonnenschein einen Besuch wert. Die größte Stadt der Niederlanden strotzt vor Sehenswürdigkeiten. In den unzähligen Gassen, zwischen Brücken und Grachten lässt sich einiges entdecken und erleben. Besuchen Sie doch eines der vielen Museen, oder genießen Sie das gute Essen in der Foodhallen. Deswegen bitte nicht Trübsal blasen wenn es während Ihrem Aufenthalt in Amsterdam regnen sollte. Gehen Sie lieber von Bord und erkunden Sie die pulsierende Stadt. Wir versprechen Ihnen, es lohnt sich.

  • Vogelbeobachtung mit der Abel Tasman auf den Marker Wadden

    Vogelspotten op de Marker Wadden

    Auch neugierig, welche Vögel in diesem Jahr den Weg auf die Marker Wadden finden werden? Segeln Sie mit dem Dreimaster Abel Tasman von Lelystad zur Hauptinsel dieses neuen Archipels und entdecken Sie, welche Vögel dort in dieser Saison brüten. Vergiss dein Fernglas nicht!

  • Routenvorschlag: Stavoren, die älteste Elfsteden Stadt in Friesland

    Stavoren-700X300

    Stavoren ist ein schönes Reiseziel am IJsselmeer. Es ist die älteste Stadt in Friesland und ist auf drei Seiten vom IJsselmeer mit Wasser umgeben. Es gibt auch eine Verbindung mit den Friesischen Seen. Die alte Hansestadt ist auch eine der friesischen Elfsteden, hat eine reiche und faszinierende Geschichte und spielte einst eine wichtige Rolle im Ostseehandel und im Getreideimport. Heutzutage ist Stavoren vor allem eine schöne authentische Stadt mit einem schönen Hafen, netten Restaurants, Cafés und einer angenehmen Einkaufsstraße.

  • Ausflugsvorschlag: Urk, die ehemalige Insel in der Zuiderzee

    Urk de vijf leukste activiteiten

    Ein Besuch in Urk, dem schönsten Dorf in Flevoland, lohnt sich auf jeden Fall. Obwohl sie keine Insel mehr ist, findet man nach wie vor den typischen Charakter dieser ehemaligen Insel in der Zuiderzee. Entdecken Sie den einzigartigen Dialekt, seine eigene Nationalhymne, die Ginkies und die Geschichte der Einwohner und des Fischfangs auf Urk.

  • Friesland: die verborgene Perle Europas

    Blog - Friesland: de verborgen parel van Europa

    Für uns ist es keine Überraschung, dass Lonely Planet Friesland als Nummer drei von den zehn ‘Best in Europe’ Plätzen in 2018 ernannt hat. Noch nie zuvor war ein niederländisches Reiseziel so weit vorne mit dabei. Seit einigen Jahren bereits, gehört Friesland zu den beliebtesten Segelgebieten unserer Kunden. Die Schiffe von NAUPAR segeln gerne zu den typischen friesischen Orten wie Harlingen, Workum, Stavoren oder in das idyllische Hindeloopen. Sie können auch die Friesischen Seen von Sloten und Sneek über einen Besuch der Kulturhauptstadt Leeuwarden besuchen. Während eines mehrtägigen Segelausflugs können Sie über das IJsselmeer segeln, die Friesischen Seen und einen Besuch des Wattenmeeres kombinieren. Gerne helfen Ihnen unsere Mitarbeiter für Sie und Ihre Firma die passende Reise zusammenzustellen.  Es folgen einige Tipps und Ideen.

  • Besonderes Arrangement: erleben Sie ein unvergessliches Wochenende auf Texel

    Blog - Besonderes Arrangement: erleben Sie ein unvergessliches Wochenende auf Texel

    Sind Sie auf der Suche nach echtem Urlaubsfeeling, gemeinsam mit der Familie und weit weg von Hektik und Stress des Alltags? Der Sommerurlaub ist dafür aber noch zu weit weg? Dann ist ein wunderschöner Wochenendausflug nach Texel genau das Richtige für Sie! Das Beste: es kostet nur 125€ p.P.! In diesem Blogpost lesen Sie mehr über Texel und welche unsere Top 5 auf der Insel sind. 

  • Ausflugsvorschlag: 5 tolle Museen für Kinder, die Sie mit dem Schiff erreichen können

    Blog - Ausflugsvorschlag: 5 tolle Museen für Kinder, die Sie mit dem Schiff erreichen können

    Spaß und Bildung in einem, das klingt doch wie der ideale Tag mit Kindern oder? Noch toller wird es, wenn man dies mit einer Segelfahrt über das IJsselmeer, Markermeer oder Wattenmeer kombinieren kann. In diesem Blog stellen wir fünf tolle Museen für Kinder vor, die Sie mit dem Schiff praktisch erreichen können. Hier steht für uns das Erlebnis an erster Stelle. Weiterhin lassen sich alle Ausflugstipp toll mit einer Wochenendtour mit NAUPAR kombinieren.

  • Ausflugsmöglichkeit: entdecken Sie die besondere Geschichte von Schokland

    Schokland ist eine ehemalige Insel, die seit der Einpolderung auf dem Trockenen liegt. Es ist ein einzigartiger Ort, voller archäologischer Funde, die zum Teil bis zu 10.000 Jahre alt sind. Nicht umsonst beschloss die UNESCO im Jahr 1995 Schokland zum Welterbe zu erklären. Der Ort liefert den Beweis, dass seit dem prähistorischen Zeitalter bis zur Trockenlegung des Nordostpolders immer Menschen auf dieser ehemaligen Insel gelebt haben. Mehr als genug Gründe, um der Region mal einen Besucht abzustatten, oder?