Das Bontekoerennen vom 29 - 30. Oktober

Lelystad, 12. Oktober 2016 - Am 29. Und 30. Oktober findet das jährliche Bontekoerennen in Hoorn statt. Der Wettkampf für Klipper, Tjalken, Botter und klassische Yachten wird jedes Jahr zum Abschluss der Saison organisiert. Zum 25. Jubiläum erwarten die Veranstalter viele Zuschauer am Kai. Sind Sie auch dabei?

über das Rennen

Das Bontekoerennen wird, im Gegensatz zu den Vorjahren, in drei Klassen gefahren: Klipper, Tjalken und Botter. Am Samstagmorgen gegen circa 9 Uhr starten die verschiedenen Klassen und nach einem langen Renntag findet sich jeder in der wohlbekannten Halle ein, wo ein großes Fest gefeiert wird. Die meisten Skipper aber treiben es dort nicht zu bunt, da es am nächsten Tag nämlich auf dem Wasser weitergeht. Am Sonntagnachmittag bei der Siegerehrung werden die Schnellsten verkündet.

Eine tolle Gemeinschaft

Das Bontekoerennen ist als sehr geselliges Rennen bekannt. Während die verschiedenen Schiffe auf dem Markermeer und in der Olympiabahn segeln, gibt es auch im Hafen von Hoorn viel zu erleben. Den Höhepunkt bildet dabei natürlich das schon genannte Fest am Samstagabend. Kein Wunder, dass dieses Ereignis seit Jahren viele Besucher anlockt.