Bald geht es los: das jährliche Kräftemessen zwischen den Klippern

Blog-Klipperrace2

Lelystad, 21. September 2017 -Jedes Jahr findet am zweiten Wochenende im Oktober das jährliche Enkhuizer Klipperrace statt. In diesem Jahr ist es am 14. und 15. Oktober. Dieser Wettstreit ist immer wieder spektakulär, wenn die Skipper der Klipper und artverwandter Schiffe um die Podestplätze ringen.

Samstag: Drei-Städte-Rennen, Sonntag: Olympische Bahn

Der Wettbewerb startet am Samstag mit dem sogenannten Drei-Städte-Rennen. Hierbei geht es darum, dass die Klipper auf ihrem Weg an drei verschiedenen Städten vorbeikommen. Exakt um 10 Uhr fällt der Startschuss, die Anker werden eingeholt und so schnell wie möglich werden die Segel gehisst. Hierbei geht es um jede Sekunde, denn wer zuerst die Segel oben hat, kann auch als erster starten. In den Sekunden vor dem Start ist es mucksmäuschenstill, danach bricht geordnete Hektik aus. Hunderte Quadratmeter Segel müssen gehisst werden, während die Ankerketten rasseln. Dann geht es los!

Für die Skipper und ihre Mannschaft geht es beim Rennen vor allem um ihre Ehre. Während des Rennens muss man beweisen, dass man das Segeln nicht nur beherrscht, sondern es lebt. Es kommt auf viel Feingefühl an. Ein kleiner Fehler oder ein unaufmerksamer Teil der Mannschaft kann große Folgen haben. Das macht das Rennen so spannend, spektakulär und aufregend.

Selber mitmachen? Schiff mieten!

Beginnt es bei Ihnen auch schon zu kribbeln? Wollen Sie selbst am zweitägigen Rennen teilnehmen? Das ist auch ohne eigenes Schiff möglich. Bei NAUPAR können Sie ein Schiff (mit Skipper!) mieten und am Rennen teilnehmen. Das einzige was Sie brauchen ist eine Besatzung. Trommeln Sie also Freunde, Familie oder Kollegen zusammen, denn es sind 25-30 Personen nötig, um das Schiff gut im Wind zu halten. Nicht jeder muss ein Segelprofi sein, auf zehn Personen sollte aber eine Person mit Erfahrung kommen, damit alles gut funktioniert. Tipp: das Ganze ist ein einmaliges Teambuilding-Erlebnis! Ganz nebenbei kann man also einen tollen Betriebsausflug erleben.

Natürlich können Sie auch zum Zuschauen kommen. Außerdem können Sie während des Rennens auf verschiedenen Schiffen mitfahren und so Ihren Favoriten immer live verfolgen. Auch vom Kai ist es natürlich sehenswert. Sehen wir Sie dort?