Virtuelle Tour: mit deinem Computer durch die Bontekoe!

Blog-Schermafbeelding-1

Lelystad, 9. Dezember 2016 – Seit kurzem ist es möglich die Bontekoe via virtueller Tour zu besichtigen. Sie möchten das Schiff eventuell buchen und sich vorher gerne einen Eindruck verschaffen? Kein Problem, jetzt können Sie ganz bequem von zu Hause aus durch die Bontekoe "spazieren”!

Warum eine virtuelle Tour?

Mit einer virtuellen Tour wie die der Bontekoe gibt NAUPAR seinen Gästen die Möglichkeit das Schiff alleine und auch in eigenem Tempo zu besichtigen. Dabei kann jedes Detail angeschaut werden. Danach können Sie auf Wunsch natürlich auch noch einmal wirklich Fuß auf das Schiff setzen, bevor Sie es fest buchen. Mit dieser virtuellen Tour schafft NAUPAR einen guten und kompletten Eindruck vom Schiff und zeigt die Details, die auf Fotos leider nicht immer zur Geltung kommen können.

Die Vorteile einer virtuellen Tour

Wie bereits erwähnt gibt eine virtuelle Tour durch das Schiff die Möglichkeit alles schon einmal zu betrachten, selbst wenn man noch nicht einmal die Verfügbarkeit angefragt hat. Aber natürlich gibt es noch mehr Vorteile!

- Lange Rundgänge sind mühselig und können virtuell ersetzt werden
- Es ist wirklich alles zu sehen, nicht nur die hübschesten Zimmer oder andere Highlights des Schiffes
- Sie entscheiden, wie lange Sie "an Bord” verweilen

über die Bontekoe

Die Bontekoe ist ein geräumiger und stabiler Klipper von beinahe 7m Breite. Damit ist das Schiff für jedes Wetter gerüstet. Die Skipper und Besatzung der Bontekoe sorgen dafür, dass Sie die schönsten Flecken der Niederlande zu Gesicht bekommen. Von der Autobahn aus verpasst man nämlich einiges, das man vom Schiff aus sehen kann! Alles in allem verspricht die Reise auf der Bontekoe zu einer unvergesslichen Erinnerung zu werden.

Sehen Sie sich die virtuelle Tour der Bontekoe doch einmal selbst an!