Willem Barentsz fährt im 9. Jahr zwischen Enkhuizen und Urk

Blog-Willem_B_klein

Lelystad, 11. Juli 2017 – Ab dem 22. Juli fährt die Willem Barentsz schon das 9. Jahr als Fähre zwischen Enkhuizen und Urk. Der Fährdienst ist außerdem eine tolle Möglichkeit für alle, die schon immer einmal auf einem traditionellen Segelschiff mitfahren wollten. Gut zu wissen: Sie können diesen Sommer auch an Bord der Abel Tasman gehen und die gleiche Erfahrung machen; auf einer rundum versorgten Fahrt nach Hoorn oder Volendam!

Willem Barentsz als Fähre

Vom 22. Juli bis 26. August fährt die Willem Barentsz täglich zwischen Enkhuizen und Urk. Wie wäre es mit einem schönen Ausflug mit Ihren Freunden in eine oder sogar beide Städte? Wenn Sie erstmal in Urk angekommen sind, haben Sie einige Stunden um die Stadt zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu entdecken.

Abfahrtszeiten und Kosten

Von Enkhuizen geht es um 10.45 Uhr los, Ankunft in Urk ist gegen 13.30 Uhr. Die Abfahrt aus Urk findet um 15.15 Uhr statt und Sie kommen gegen 18 Uhr wieder im Hafen von Enkhuizen an.

Ein Einzelticket kostet 20€ für Erwachsene und 16€ für Kinder zwischen 4 und 12. Ein Retourticket gibt es für 30€ (Erwachsene) oder 24€ (Kinder). Wenn Sie ein Fahrrad mit an Bord nehmen möchten, müssen Sie einen Zuschlag einplanen. Gruppen mit mehr als 2 Personen, die vorab reservieren, profitieren von 10% Rabatt.

Willem Barentsz

Die wunderschöne Willem Barentsz ist bekannt für ihre vielen Segel, den schneeweißen Rumpf und die Teakholzverkleidung im Inneren. Das Schiff hat eine Geschichte: 1931 wurde es erstmalig zu Wasser gelassen.

Für mehr Informationen oder um Karten zu reservieren, können Sie gerne Kontakt mit uns aufnehmen. Egal ob Sie sich für eine Fahrt auf der Willem Barentsz oder für einen Tagesausflug nach Hoorn oder Volendam mit der Abel Tasman entscheiden: wir wünschen Ihnen viel Spaß!