Winterarbeit auf der Bontekoe

Lelystad, 14 Dezember 2017 - Die diesjährige Fahrsaison ist beendet. Die Schiffe von NAUPAR sind zurück in ihren Heimathäfen. Zeit für Winterschlaf haben sie dennoch nicht. Die Vorbereitungen für die nächste Saison haben längst begonnen. Beim Zweimastklipper Bontekoe werden die Masten inspiziert.

Sicherheit geht vor

Der schöne Klipper Bontekoe wurde 1909 als Frachtschiff gebaut. Damals hatte er einen Holzmasten.  Mit der Zeit wurde das Schiff zu einem geräumigen und komfortablen Passagierschiff umgebaut und es erhielt zwei Stahlmasten. “Es sieht für uns komisch aus, dass die Bontekoe momentan ohne Masten im Hafen liegt”, erzählt Skipper Niels Lassing. “Aber wir kümmern uns um die Sicherheit”, erzählt er weiter. “Es ist jetzt die optimale Zeit, um solche Arbeiten in Angriff zu nehmen. Unsere Masten werden die ganze Saison beansprucht, deshalb ist es nur gut, dass sie regelmäßig inspiziert werden und wir dann mit gutem Gefühl in die neue Saison starten können.”

Bontekoe-grün

In etwa einer Woche kommen die Masten wieder an Bord. Der Skipper und seine Familie werden die Weihnachtsfeiertage auf den Wattinseln verbringen. Danach wird es Zeit für einige Malerarbeiten. “In den letzten Jahren haben wir viel gebaut. Jetzt ist es Zeit für die Details”, sagt Niels, “und Akzente zu setzen in grün – der Hausfarbe der Bontekoe.”. Und dann? Dann sind sie bereit für die neue Fahrsaison. Zuerst steht das Pieperrace auf dem Plan. Neben Wettkämpfen eignet sich der 34 Meter lange Klipper aber natürlich vor allen Dingen für Tagesfahrten oder mehrtägige Touren über das IJsselmeer, Markermeer oder das Wattenmeer. Dank der Breite von 6,60 Meter ist das Schiff besonders stabil und kann mit den meisten Wetterumständen so schnell nicht aus der Ruhe gebracht werden. Das komfortable Schiff bietet Platz für bis zu 28 Personen.

Sie wollen mit einer größeren Gruppe segeln gehen und würden gerne einmal die Bontekoe kennenlernen? Dann schicken wir Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot. Nehmen Sie einfach Kontakt mit unseren Mitarbeitern auf!