Ein Familienmitglied der Reisegruppe ist erkrankt. Die Gesellschaft hat eine Gruppen-Annullierungsversicherung abgeschlossen. Kann die ganze Gesellschaft kostenlos zurücktreten?

Antwort:

Nein, nicht alle Mitglieder der Reisegruppe können kostenlos annullieren. Nur diejenigen, die zu dem verstorbenen, bzw. ernsthaften erkrankten Familienmitglied in einem Verwandtschaftsverhältnis ersten oder zweiten Grades stehen. Diese Personen bekommen die Reisesumme anteilmäßig erstattet, sofern sie auch persönlich anteilmäßig bezahlt haben.