Spaziergang auf den Marker Wadden

Mit der Entstehung der Marker Wadden wurde ein „interessantes Naturschutzgebiet“ geschaffen. Auf den Marker Wadden ist es möglich mit dem Schiff anzulegen, sowie auch eine Wanderung zu erleben! Dafür gibt es einen wunderschön angelegten Wanderweg. Der Wanderweg ist circa 10 Kilometer lang und führt unter anderem entlang einer Reihe von Hütten aus denen Sie die Vögel beobachten können. Der ideale Ort für Wanderer und Naturliebhaber! Pausieren Sie auf der Strecke und sehen Sie es selbst!

Ein Spaziergang am Strand


Neben den Wanderwegen gibt es auf den Marker Wadden noch viel mehr zu sehen und zu erleben. Beispielsweise ein schöner Strand und einen 12 Meter hohen Wachturm. Ganz zu schweigen von den Spielplätzen für die Kinder! Kurzum: Ein Ort, an dem sich Jung und Alt wohlfühlen können. Die Realisierung der Marker Wadden begann Anfang 2016. Der Grund ist einleuchtend: Eine erstickende Schlammschicht hatte die biologische Produktivität im Markermeer praktisch gestoppt. Die Marker Wadden haben dies geändert. Mit einer Folge von verbesserter Wasserqualität, neuem Bodenleben, einem reicheren Fischbestand und noch mehr Vogelarten.

Das Leben auf den Marker Wadden


Entdecken Sie die verschiedensten Vogelarten auf dem Wattenmeer. Die Vögel leben dort in ihrem natürlichen Lebensraum. Sie können die Tierwelt aus den Hütten genau beobachten. Auch für Kinder ist das ein ganz besonderes Erlebnis. Das Leben in der Natur ist so schön anzusehen!

Warum ist eine Wanderung auf den Marker Wadden so besonders?


Sie befinden sich inmitten der Natur. Es gibt dort einiges zu entdecken, wie die Vögel, als auch die Tiere die auf dem Boden leben. Verbunden mit einem Spaziergang an dem wunderschönen Strand sind die Marker Wadden ein ganz besonderes Erlebnis!

Allgemein

Uitvoeringslocatie (DE)
Aan wal (DE)
Kosten
Bezahlt