Stadtrundgang in Den Oever

Den Oever ist das zweitgrößte Dorf der ehemaligen Insel Wieringen. Wieringen liegt am Kopf, im Norden von Noord-Holland und ist ein idealer Ort für Wanderer und Radfahrer. Vögel, Ruhe, ausreichend Platz und atemberaubende Aussichten, all das werden Sie heir erleben.

Wanderrouten in Den Oever

Die zwei bekanntesten Wanderrouten sind der große (23 Kilometer) und der kleine (16 Kilometer) Rundgang, beide beginnen in Den Oever. Jeden Samstagmorgen findet in Den Oever ein Fischmarkt statt. Der sogenannte ZeeVerse Fish Market ist ein guter Ausgangspunkt für Ihren Spaziergang. Die Kornmühle “De Hoop” ist ebenfalls ein absolutes Muss. Die Mühle wurde 1672 gebaut und ist eine der beiden Mühlen, die von dem Wieringen Mühlen Vereinigung verwaltet werden. Und der Leuchtturm von Den Oever? Dieses Prachtstück befindet sich an der Küste und repräsentiert die Zeit, die Den Oever noch auf einer Insel war. Der rote Turm wurde 1884 erbaut.

Ortsname Den Oever

Den Oever hat seinen Namen wegen seiner Lage. Als das Wattenmeer entstand, bildete Den Oever einen Teil des offenen Wassers. Am “de oever”, dem Ufer. Erst im 15. Jahrhundert verlagerte sich diese Küste langsam, was zu einer Reihe von kleinen Kernen führte, von denen Den Oever einer war. Heute ist es ein schönes, charakteristisches Dorf, wo Sie sicherlich die schönsten Spaziergänge machen können.

Allgemein

Kosten
Frei
Uitvoeringslocatie (DE)
Aan wal (DE)