Wanderung über die Insel Vlieland

Wandern auf Vlieland

Vlieland ist bekannt als die Wanderinsel! Am Strand frische Luft schnappen, durch die Dünen schlendern, den Wald genießen... Vlieland ist die abgelegenste Watteninsel und wird deshalb auch „Die Insel der Vögel und der Ruhe“ genannt. Denn Ruhe und viel Platz finden Sie hier überall! Wenn Sie den verschiedenen Wanderwegen folgen, hören Sie viele Vögel zwitschern und werden einigen unterschiedlichen Arten begegnen. Grund genug für einen Besuch!

Sechs Wanderwege von Staatsbosbeheer aus

Die ganze Insel kann zu Fuß - oder mit dem Fahrrad - entdeckt werden. Wussten Sie, dass Vlieland über ein Wandernetz von ganzen 40 (!) Kilometern verfügt? Das Staatsbosbeheer hat sechs Routen, die mit Pollern markiert sind. Je nachdem wie lange Sie wandern möchten, können Sie die Routen kombinieren und so einen langen oder kurzen Spaziergang machen.

Folgen Sie einem Teil des Wattweges

Zusätzlich zu diesen Routen gibt es noch den Wattweg. Dieser Fernwanderweg führt über die fünf Watteninseln (Texel, Vlieland, Terschelling, Ameland und Schiermonnikoog). Auf der Insel Vlieland ist der Teil des Fernwanderwegs 31 Kilometer lang.

Tipp von uns: Machen Sie einen schönen Spaziergang an den Stränden von Vlieland. Sie haben einen schönen Blick auf das Meer und die Strände sind wunderbar breit und bieten Ihnen viel Platz. Die Natur genießen können Sie jedoch überall auf der Insel: Strände, Wälder, Dünen ... Die vielfältige Natur der Insel Vlieland macht es zu einem sehr interessanten Wandergebiet. Spaß für Jung und Alt.

Weitere Informationen über die Wanderrouten auf der Insel?

Besuchen Sie die Touristeninformation des VVV im Hafen oder schauen Sie sich die Website von Staatsbosbeheer an.  

Allgemein

Uitvoeringslocatie (DE)
Aan wal (DE)
Kosten
Frei

Allgemein

Uitvoeringslocatie (DE)
Aan wal (DE)
Kosten
Frei