Die Ginkies auf Urk entdecken

Schlendern Sie durch die Ginkies, die alten Gässchen, der ehemaligen Insel Urk und beobachten Sie die Fischkutter bei der Arbeit. Vertiefen Sie sich in die besondere Geschichte der Fischerinsel. Warum wurde Urk beispielsweilse dem Festland angeschlossen? Legen Sie in einem Hafen an, in dem vor Ihnen viele Fischer dasselbe taten.

  • Schlendern Sie durch die Ginkies
  • Entdecken Sie die außergewöhnliche Geschichte
  • Segeltörn genießen

Häfen

Check-in Hafen
Enkhuizen
Kampen
Lelystad Bataviahaven
Lemmer
Abfahrtshafen
Urk

Kommen Sie an Bord eines traditionellen Segelschiffs. Ihr Ziel ist eine ganz spezielle Tour durch Urk. Nachdem Sie von der Besatzung begrüßt wurden, nimmt das SChiff Kurs aufs offene IJsselmeer. Während SIe sich eine Tasse Kaffee oder Tee genehmigen, werden die Segel Richtung Urk gesetzt.

Das Schiff ankert im Hafen von Urk. Jetzt geht es mit einer Führung durch Urk weiter.

Rundgang auf Urk

Während Sie durch die alten Gassen, die Ginkies, wandern, erhalten SIe interessante Informationen zur ehemaligen Fischerinsel. Ursprünglich war Urk nämlich tatsächlich von der Zuiderzee, dem heutigen IJsselmeer, umgeben. Viele Merkmale einer Insel sind nach wie vor "auf" Urk zu erkennen. Die Fischerei ist für die Einwohner von Urk seit jeher die wichtigste Einnahmequelle. Die Stadt beherbergt eine der weltweit größten Flotten von Schiffskuttern. Am Hafen befindet sich ein Denkmal zur Erinnerung an die vielen auf dem Meer umgekommenen Bewohner Urks. Sonntags gibt es keine Führungen.

Nach der Tour kehren Sie zum Hafen zurück und segeln zurück zum Ausgangspunkt. Genießen die Fahrt bei einem Snack und einem Getränk.

Allgemein

Mindestteilnehmerzahl
25
  1. Idyllisch

    Aufgegeben am

    Urk hat mich fasziniert. Diese Insel hat eine interessante Geschichte, die es um jeden Preis zu entdecken gilt. Auch meine Begleiter fanden es schön die Eindrücke auf sich wirken zu lassen.

    Anoniem
  2. Lohnenswerter Ausflug

    Aufgegeben am

    An Bord der Stedemaeght sind wir nach Urk gesegelt. Das alleine war schon ein ganz anderes Segelerlebnis, als ih gewohnt war, weil man einfach genieߟen konnte. Der Aufenthalt in Urk hat uns persönlich sehr gut gefallen. Eine Stadtführung lohnt sich!

    Wilfried E.
  3. Schöne Ginkies

    Aufgegeben am

    Wir haben Urk besucht und waren begeistert. Die kleinen Gassen, auch Ginkies genannt, waren sehr hübsch anzusehen und wir haben viel gelernt.

    Gisela Hofman
Fordern Sie Informationen zu den Preisen an oder nehmen Sie über den Chat oder telefonisch Kontakt mit uns auf!