Marker Wadden Expedition

Möchten Sie mit dem Tradtionssegler, der Abel Tasman, ein neues Stück der Niederlande entdecken? Natuurmonumenten, Rijkswaterstaat und Boskalis arbeiten derzeit an den Marker Wadden im Markermeer. Das künstlich angelegte Archipel ist ein Naturschutzgebiet und ein Rückzugsort für zahlreiche Vogelarten auf fünf Inseln. September und Oktober haben Sie die Möglichkeit mit NAUPAR zu den Inseln auf dem wunderschönen Dreimaster Abel Tasman zu segeln und so eine exklusive Vorschau zu erhalten. 

  • 10:30 Uhr  Einschiffen. Empfang mit Kaffee oder Tee.
  • 11:00 Uhr  Leinen los! Das Schiff läuft aus in Richtung Marker Wadden.
  • 12:00 Uhr  Auf dem Wasser nehmen Sie sich Zeit für das Mittagessen.
  • 13:00 Uhr  Ankunft bei den Marker Wadden (die genaue Ankunftszeit hängt vom Wind ab). Haben Sie feste Schuhe an? Dann kann die Expedition beginnen! Auf dem unbebauten Land können Ihnen die Mitarbeiter von Natuurmonumenten alles über diese wunderschönen Inseln im Bau erklären.
  • 15:00 Uhr  Nach einem Spaziergang durch den Sand und genügend Zeit alles genau zu erforschen, ist es an der Zeit, wieder die Segel zu setzen.
  • 15:30 Uhr  Die Bedienung serviert die Snacks.
  • 17:30 Uhr  Nach diesem Entdeckungs-Trip kommen Sie wieder zurück nach Lelystad. 

Preise

Fordern Sie Informationen zu den Preisen an oder nehmen Sie über den Chat oder telefonisch Kontakt mit uns auf!