Ausflugsmöglichkeit: Besuch der Westfriesischen Wasserwochen im August

Blog-Westfriese_waterweken

Am 27. Juli starteten die Westfriesischen Wasserwochen zum 10. Mal. Gute Nachrichten: noch den ganzen August lang können Sie das Event besuchen. Von Konzerten, Märkten, Wassersport, bis hin zu verschiedenen historischen Dörfern und Städten – es lohnt Westfriesland zu entdecken!

Über die Westfriesischen Wasserwochen

Ob einzigartige Theatervorstellung oder ein herrliches Abendessen am Wasser – während der Westfriesischen Wasserwochen steht Westfriesland Kopf. Aktivitäten für Jung und Alt werden organisiert. Natürlich steht dabei das Wasser immer im Mittelpunkt. Im gesamten August feiert Westfriesland "sein” Element, mit dem es seit dem Mittelalter eng verbunden ist.

Das Programm

Diverse Städte und Dörfer haben ihre Teilnahme an den Westfriesischen Wasserwochen angekündigt. Enkhuizen, Stede Broec und Opmeer sowie Drechterland hatten bereits ihren Auftritt. Weiter geht es vom 11.-13.08. in Medemblik und vom 7.10. September in Hoorn. In Medemblik erwartet Sie ein nautischer Tag mit Marineschiffen, Rundfahrten auf einem historischen Wasserflugzeug und einem kulinarischen Höhepunkt am Wasser. In Hoorn können Sie sich auf ein musikalisches Programm freuen.

Medemblik oder Hoorn, wo zieht es Sie hin?

Das Foto ist von den Westfriesischen Wasserwochen