Früher an Bord gehen und mehr erleben!

Blog-Jugend

Lelystad, den 03. August 2016 – Bei NAUPAR können Schulklassen jetzt schon eher an Bord gehen und so mehr aus ihrer Klassenfahrt herausholen.

Jeder Lehrer und Schüler wird das Problem kennen: man freut sich auf eine tolle Woche Klassenfahrt, aber mit dem Stress der An- und Abreise hat man eigentlich nur 3 ganze Tage, in denen man dann das komplette Programm unterbringen muss. Das führt schnell zu Stress und langen Tagen, die eigentlich niemandem so wirklich Spaß machen. NAUPAR bieten Ihnen da eine einfache Lösung an! Wenn Sie als Klasse eine Kurzwoche an Bord unserer Schiffe buchen, können Sie schon am Sonntag anreisen und an Bord gehen.

Vorteile

Bereits am Sonntagabend lernen Sie das Schiff kennen, können Ihre Sachen verstauen und sich mit dem Skipper bekannt machen sowie erste Absprachen tätigen. Am Montagmorgen werden dann schon früh die Segel gehisst. Dies verschafft Ihnen einen zusätzlichen halben Tag!

Am Freitagmorgen haben Sie dann noch die Möglichkeit ganz gemütlich im Klassenverband zu frühstücken, bevor Sie das Schiff verlassen. Danach ist ein weiterer Programmpunkt möglich, oder aber Sie nutzen die Chance durch die morgendliche Abreise nicht in den Berufsverkehr und lange Staus zu geraten. Die Schüler freuen sich sicher auch darüber, nicht stundenlang im Bus sitzen zu müssen.

Das Beste daran: der Preis bleibt gleich!

Ob eine Kurzwoche von Montag 10.00 Uhr bis Freitag 15.00 Uhr oder aber eine Kurzwoche von Sonntag 21.00 Uhr bis Freitag 9.00 Uhr - der Preis bleibt gleich! Die zusätzliche Übernachtung wird Ihnen nicht in Rechnung gestellt. Das klingt gut? Dann nichts wie los! Unsere Mitarbeiter erstellen Ihnen gerne ein Angebot nach Ihren Wünschen.