Hollywood-Blockbuster auf dem IJsselmeer

Blog-Blog_Film_IJsselmeer_350x200

Lelystad, 10. Juni 2016 – Sowohl Warner Bros., als auch Rijkswaterstaat haben bestätigt, dass der neue Film "Dunkirk" von Regisseur Christopher Nolan zum Teil in den Niederlanden gedreht wird, unter anderem auch auf dem wunderschönen IJsselmeer! Die Dreharbeiten beginnen in diesem Sommer.

Dunkirk

Der Film "Dunkirk" führt uns zurück in das Jahr 1940, in dem die alliierten Truppen aus der französischen Stadt "Dunkirk" evakuiert werden und es den englischen und französischen Truppen gelang, die Deutschen hinters Licht zu führen. Höchstwahrscheinlich kommt der Film im Sommer 2017 in die deutschen Kinos. Was man schon heute sagen kann, ist, dass die Besetzung erstklassig ist. Unter anderem vertreten sind One Direction Sänger Harry Styles, Oscargewinner Mark Rulance und Schauspieler Tom Hardy (bekannt aus Star Trek).

Über das IJsselmeer

Ein Teil des Drehs findet auf dem IJsselmeer, entlang der Küste Flevolands in der Nähe von Urk, statt. Bei einer so großen Produktion wird das auch einige Konsequenzen für den örtlichen Schiffsverkehr mit sich bringen, so Rijkswaterstaat.