Große Jugendgruppe geht wieder an Bord bei NAUPAR

Blog-Fiets-zeilreizen-zuiderzee-ijsselmeer05_1

Lelystad, 6. März 2015 – Am Dienstag, dem 24. März, ist es wieder soweit: Die Jugendlichen der Kirchengruppe aus Norddeutschland wird sich an Bord verschiedener authentischer Segelschiffe von NAUPAR begeben. Die mehr als 630 Jugendlichen werden sieben Tage lang und auf 23 Segelschiffe verteilt über das IJsselmeer und das Wattenmeer fahren.

Nicht das erste Mal

Die große Jugendgruppe ist mittlerweile schon öfter als fünf Mal mit NAUPAR gefahren. Der letzte Segeltörn fand im Oktober 2014 statt. Jedes Mal wird eine Vielzahl von Schiffen gemietet, damit die ganze Gruppe mitfahren kann.

Die Schiffsfahrt

Während dieser einzigartigen Schiffsfahrt über das IJsselmeer und das Wattenmeer hat jede Gruppe ein eigenes Programm, in dessen Rahmen verschiedene Seminare abgehalten werden. Darüber hinaus wird die gesamte Kirchengemeinde an einem Gottesdienst in der Westerkerk in Enkhuizen teilnehmen. Eine so große Gruppe von Jugendlichen ergibt ein schönes Bild. Die einzelnen Gruppen werden außerdem zusammenarbeiten, wodurch der Gemeinschaftssinn und das Teambuilding verstärkt werden. Für die mitfahrenden Jugendlichen wird diese Schiffsfahrt zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

Die Schiffe von NAUPAR

Diesmal hat die Gruppe nicht weniger als 23 Segelschiffe bei NAUPAR gebucht: Summertime, Antoinette, Hester, Ambiance, Arbeid Adelt, Vrijheid, Johanna Engelina, Avondrood, Anna van Elburgh, Alliantie, Allure, Bontekoe, Inspiratie, Eenhoorn, Sudwester, Avanti, Meridiaan, Auwe Neel, Anna Trijntje, Medusa, Vriendschap, Res Nova und Windbruid. Diese Schiffe werden am Dienstag, dem 24. März, vom Bataviahaven in Lelystad wie eine einzige große Flotte abfahren – ein absolut imposanter Anblick!