NAUPAR auf der 'BOOT Düsseldorf'

Am vergangenen Wochenende wurde die 42. 'Boot Düsseldorf' eröffnet. Dies ist eine Messe, auf der sich allerlei Unternehmen und Interessenten des Wassersports einem großen Publikum präsentieren können. Auch NAUPAR war auf der Messe vertreten, um die Besucher der BOOT kennen zu lernen.

Großer Publikumsandrang auf der BOOT

Während des ersten Wochenendes der BOOT 2011 kamen bereits 80.100 Besucher nach Düsseldorf. Und je länger die Woche dauerte, desto mehr Besucher der Messe wurden gezählt. Vor allem die Hallen, in denen Aktionen liefen, fanden großen Zuspruch.

Mit der Klasse zur Messe

Auf der BOOT 2011 wurden viele erzieherische und sportliche Aktionen angeboten. Es ist daher auch bezeichnend, dass viele Lehrer und Schüler/Studenten die BOOT besuchten. Zudem gab es viele Schuldirektoren, die auf der Messe (besondere) Möglichkeiten für Klassenfahrten suchten.

Segeln ist 'in'

Es ist auch ein zunehmendes Interesse für das Segeln zu verzeichnen, denn Segeln ist 'hot'. Das sind gute Nachrichten für NAUPAR, da wir in jedem Jahr wieder viele deutsche Gäste an Bord unserer Schiffe begrüßen. Die BOOT ist daher auch ein interessante Springbrett für die kommende Segelsaison, auf die alle Wassersportliebhaber und Segelfreunde sehnsüchtig warten.