NAUPAR empfängt wieder die Evangelische Jugend des Kirchenkreises Wesermünde-Süd

Lelystad, den 3. April 2017 – In Kürze empfangen wir wieder die Evangelische Jugend des Kirchenkreises Wesermünde-Süd an Bord unserer traditionellen Segelschiffe. Jedes Jahr kommt diese deutsche Jugendgruppe, um mit uns zu segeln. Die Gruppe befährt das IJsselmeer, was jedes Jahr sowohl für die Jugendlichen, als auch für die Begleiter, ein Erlebnis ist.

Die Evangelische Jugend des Kirchenkreises Wesermünde-Süd kommt jedes Jahr

Die wunderschönen, wechselnden Aussichten sind ein Grund, um jedes Jahr zurückzukommen, aber auch die gut organisierte Reise an Bord von gemütlichen Schiffen ist ausschlaggebend. Außerdem ist die Flotte von NAUPAR groß genug, um genügend Schiffe bereitzustellen, um eine solch große Gruppe fahren lassen zu können.

Eine lehrreiche Fahrt

Für die Jüngeren ist eine solche Segelfahrt natürlich immer spannend. Zuallererst geht es mit vielen Gleichaltrigen ins Ausland. Andererseits ist die Reise auch lehrreich: die Gruppe unternimmt viele Aktivitäten, sowohl an Bord, als auch an Land. Zusammenarbeiten, die Initiative ergreifen, planen und noch viel mehr: all das sind Fähigkeiten, die auf der Fahrt geschult werden.

Die Schiffe von NAUPAR

In diesem Jahr hat die Gruppe 22 Segelschiffe von NAUPAR gemietet: Hester, Grietje, Admiraal van Kinsbergen, Brandaris, Amalia, Noordster, Ambiance, Arbeid Adelt, Vrijheid, Avondrood, Anna van Elburgh, Alliantie, Allure, Inspiratie, Sudwester, Avanti, Meridiaan, Auwe Neel, Anna Trijntje, Vriendschap, Res Nova und die Linde.