NAUPAR bietet neuen WhatsApp-Service an

Blog-Whatsapp

Lelystad, 19. Oktober 2016 – NAUPAR bietet von nun an einen Whatsapp-Service für die Kunden des Unternehmens an. Ab sofort können jegliche Fragen auch schnell und unkompliziert durch den Messenger-Dienst beantwortet werden. "Wir freuen uns, unseren Kunden diese Möglichkeit bieten zu können.", erzählt Firmenchef Pouwel Slurink.

In Deutschland ist WhatsApp inzwischen nicht mehr aus dem Leben wegzudenken. "Gerade für die jüngere Generation ist WhatsApp ein attraktiveres Kommunikationsmedium, verglichen mit den herkömmlichen Möglichkeiten", so Slurink weiter. Aus diesem Grund möchte NAUPAR mit dem neuen Service den Kontakt zu den Kunden noch enger und unkomplizierter gestalten.

Wieso WhatsApp?

WhatsApp ist ein inzwischen viel gebrauchtes Kommunikationsmedium der Smartphone-Nutzer. Da deren Anzahl weiterhin rasant steigt, nutzen auch immer mehr Firmen das immense Potential der Nachrichten-App. Die Vorteile liegen auf der Hand: die App ist kostenlos und der Nutzer muss nicht, verglichen mit SMS, pro Nachricht zahlen. Es wird lediglich eine Internetflatrate auf dem Smartphone benötigt, die genauso für E-Mails oder das Surfen im Internet verwendet wird. WhatsApp lässt sich problemlos auf iPhone, BlackBerry, Windows Phone, Android und Nokia nutzen.

Wie kann ich NAUPAR kontaktieren?

Um den WhatsApp-Service von NAUPAR nutzen zu können, muss WhatsApp auf Ihrem Smartphone installiert sein. Speichern Sie dann die entsprechende Nummer ein und schon können Sie NAUPAR eine Nachricht schreiben. Einer unserer Mitarbeiter wird sich während der Geschäftszeit zeitnah bei Ihnen melden. "Wir hoffen, dass das neue Angebot von unseren Kunden gut angenommen wird und freuen uns auf Resonanz!", so Firmenchef Slurink.

WhatsApp mit uns über: + 49 1573 2695327