NAUPAR eröffnet Treuhandfonds

Blog-P6131069_300x225

Lelystad 13. Februar 2017 - NAUPAR nutzt seit Januar 2017 einen Treuhandfonds. Damit will der nautische Betrieb sicherstellen, dass die Gelder der Kunden und Skipper ordentlich verwahrt werden. "Dieses sogenannte Zwischenkonto spiegelt Service und Transparenz wider, wofür NAUPAR steht”, so Geschäftsführer Pouwel Slurink.

Treuhandfonds

Ein Treuhandfonds wird auch oft von Anwälten und Notaren gebraucht. So unterscheidet NAUPAR die Gelder von Kunden und Skippern von den eigenen.

NAUPAR

NAUPAR ist ein Zusammenschluss der Reedereien "de Zeilvaart", Hanzestad Compagnie und Zeilvloot Lemmer Stavoren. Jede Reederei hat mehr als 40 Jahre Erfahrung in der Organisation von Gruppenreisen, Tourismus und Events im geschäftlichen Bereich. NAUPAR ist auf Schulreisen, Wochen- und Wochenendfahrten sowie auf Betriebsausflüge, Events, Feste und Partys spezialisiert. "Wir haben für jede Gelegenheit das passende Schiff!”