Reisetipp: Batavialand und danach entlang der Watericonen über das Markermeer

Blog Reisetipp: Batavialand und danach entlang der Watericonen über das Markermeer

Lelystad, den 11. Mai 2018 – Beim Namen Batavia in Kombination mit Lelystad denken viele zunächst an das Outlet Bataviastad. Nur einen Steinwurf davon entfernt liegt allerdings Batavialand. Dieser schöne Ort in der jüngsten Provinz der Niederlande nimmt Sie mit auf die Reise durch über 7000 Jahre niederländischer Geschichte. Man erfährt vieles über die Urgeschichte von Flevoland und die Ausstellung erstreckt sich bis in die Zukunft. Hier erfährt man, warum die Niederländer in Verbindung mit dem Wasser weltweit berühmt sind. Batavialand bietet auch eine Reihe an Aktivitäten: man kann das Museum, das Cornelis Lelyzentrum und die Werft besuchen. 

Verbindung zwischen Land und Wasser

Die Niederlande sind ein echtes Wasserland. Die Polder Flevolands gehören zu den vielen sogenannten Watericonen, für die das Land bekannt ist. Im Batavialand lernt man alles über den Hintergrund dieses neuen Landes und das dazugehörige Wassermanagement. 7000 Jahre lang war es Land, dann kam das Wasser und nun ist es wieder von Menschen gemachtes Land.

Historischer Schiffsbau

Der Kontrast zwischen der modernen Landschaft des Flevopolders und den Schiffen aus dem Goldenen Zeitalter könnte größer nicht sein. Ein Besuch der Werft beeindruckt also die meisten Menschen. In der Werft im Batavialand können Sie mit eigenen Augen sehen, wie fachkundig die Niederländer im Bauen von Schiffen, die durch die sieben Weltmeere fuhren,  waren.

Cornelis Lelycentrum

Die maritim-archäologische Sammlung und die anderen archäologischen und historischen Exponate des Landes werden im Cornelis Lelyzentrum in Batavialand aufbewahrt. Mit Leidenschaft wird hier die Geschichte von Flevoland, dem Zuiderzeeprojekt und der niederländischen Tradition der Einpolderung gezeigt.
 
Kombinieren Sie einen Besuch der Watericonen am Markermeer mit einer Tagesfahrt oder eine mehrtägigen Segelreise mit den Schiffen von NAUPAR! Erfahren Sie mehr über die niederländischen Gewässer. Schicken Sie uns gerne eine unverbindliche Anfrage und lassen Sie sich von unseren Mitarbeitern beraten.