Beliebte Schiffe aus Harlingen

  • Ein ausgezeichneter Service vor Abreise und ein äußerst freundliches und entspanntes Team von NAUPAR an Bord.

    Anonym

Planetarium Franeker

An der Decke des Wohnzimmers eines prächtigen Grachtenhauses in Franeker befindet sich das älteste, noch funktionierende Planetarium der Welt. Dieses sich präzise bewegende Modell des Sonnensystems wurde zwischen 1774 und 1781 von der friesischen Wollkämmer Eise Eisinga gebaut.

Aktueller Planetenstand

Bis zum heutigen Tag zeigt das Planetarium den aktuellen Stand der Planeten. Sie bewegen sich nämlich in derselben Zeit um die Sonne, wie die echten Planeten: der Merkur braucht 88 Tage für den Umlauf, die Venus 224 Tage, die Erde 1 Jahr, der Mars 1,88 Jahre, der Jupiter beinahe 12 Jahre und der Saturn mehr als 29 Jahre.

Mehr als nur ein Planetarium

Das Uhrwerk bewegt sich mittels eines beeindruckenden Räderwerks aus hölzernen Reifen und Scheiben mit zehntausend handgeschmiedeten Nägeln als Zähnen. Eine Pendeluhr und neun Gewichte treiben das Ganze an. Aber das Eise-Eisinga-Planetarium ist mehr als nur ein Planetarium: Es ist ein Museum mit einer umfangreichen Sammlung historisch-astronomischer Instrumente und Geräte. Seit März 2008 hat diese Kollektion im angrenzenden Gebäude, der 'Tuinkamer', mehr Platz bekommen. Hier befindet sich auch das Planetariumscafé.