Volvo Ocean Race

Das Volvo Ocean Race wird in den Jahren 2022 - 2023 stattfinden. Die Schiffe werden 2022 in Allicante beginnen und 2023 in Genua enden.

Während des anspruchsvollsten Segelrennens der Welt machen die Schiffe zum dritten Mal auch einen Zwischenstopp in der Gastgeberstadt Den Haag, und die echten Fans, die das Rennen unbedingt erleben wollen, können an die Küste bei Scheveningen reisen.

Volvo Ocean Race

Über das Ocean Race

Das Ocean Race (ehemals Volvo Ocean Race) wird in den Jahren 2022 - 2023 zum 14. Mal gesegelt. Diese Ausgabe des 45.000 Seemeilen (83.000 Kilometer) langen titanischen Rennens um die Welt besteht aus neun Etappen. Während einer der letzten Etappen werden sie wieder in Den Haag Halt machen, und die echten Segelfanatiker können das Rennen vom Strand von Scheveningen aus verfolgen.

Wann findet das Volvo Ocean Race statt?

Das Ocean Race beginnt im Oktober 2022 und endet etwa neun Monate später im Sommer 2023 in Italien.

Die Route des Ocean Race

Das Rennen beginnt im Oktober im spanischen Allicante, danach machen sie Halt:

  • Kap Verden
  • Südafrika (Kapstadt)
  • China (Shenzhen)
  • Australien (Auckland)
  • Brasilien (Itajai)
  • Amerika (Newport)
  • Dänemark (Aarhus)
  • Niederlande (Den Haag/Scheveningen)

Das Ziel ist nach acht oder neun Monaten in Genua, Italien.

Seit wann wird das Rennen gesegelt?

Die härteste Segelregatta der Welt wurde erstmals 1973 gesegelt und hieß damals Whitbread Round the World Race. Seit 2005 ist es das Volvo Ocean Race und ab 2022 heißt es Ocean Race.

Verwandte Seiten

DelfSail | SAIL Amsterdam | SAIL Kampen | SAIL Den Helder