Ameland wieder mit der Blauen Flagge geehrt

Blog-Ameland_klein

Lelystad, 4. Juli 2017 – Vor kurzem wurden die drei Badestrände von Ameland (Hollum, Nes und Buren) zum 30. Mal mit der Blauen Flagge geehrt. Dies ist ein exklusives Label, mit dem mehr als 3500 Strände in über 30 Ländern ausgezeichnet werden. Ameland ist die einzige Wattinsel, die das Privileg hat diese blaue Flagge hissen zu dürfen. Auch wir von NAUPAR fahren mit unseren Gruppen regelmäßig auf diese tolle Insel im Wattenmeer.

Internationale Auszeichnung

Die Blaue Flagge wird jedes Jahr verschiedenen Stränden und Häfen verliehen, die besonders sauber und sicher sind. Ameland wurde nun schon zum 30. Mal ausgewählt und mit der Auszeichnung geehrt.

Schön und sicher

Die Blaue Flagge ist eine Initiative von Fee (Foundation for Environmental Education). Die Organisation will mit der Verleihung darauf aufmerksam machen, dass Strände und Häfen sicher und zugleich sauber sein sollten, aber auch die dortige Natur gesund und geschützt sein muss. Um die Blaue Flagge hissen zu dürfen, müssen die Strände also diverse Kriterien erfüllen.

Sind sie auf die besonders sauberen und sicheren Strände von Ameland neugierig? Dann fahren Sie doch mit NAUPAR dorthin! Nehmen Sie dafür gerne Kontakt mit unseren Mitarbeitern auf!