Auf der Boekanier gibt es immer was zu erleben

Blog - Auf der Boekanier gibt es immer was zu erleben

Joop ist stolzer Eigentümer der Boekanier. Mit seinem 33 Meter langen Klipper tut er alles Mögliche, um seinen Gästen einen wundervollen Aufenthalt zu bescheren. Mit gerade mal 16 Jahren fing alles an, nun hat er inzwischen jahrelange Erfahrung als Skipper im In- und Ausland. Heimathafen seiner Boekanier ist Makkum. Von dort aus fährt er gerne zum IJsselmeer, aber auch zum Wattenmeer – seinem Lieblingsgebiet. Warum? Wir haben ihn mal gefragt.

Die Spezialität der Boekanier ist Trockenfallen im Watt

IJsselmeer, Wattenmeer... Eigentlich fahre ich überall hin, wo meine Gäste hin wollen”, erzählt Joop als wir ihn nach seinem liebsten Fahrgebiet fragen. Das Wattenmeer ist und bleibt aber sein persönlicher Favorit. “Dort hat man einfach so viele Möglichkeiten, um der Gruppe ein echtes Abenteuer zu bescheren”, erklärt er. Man kann dort sogar Garnelen fischen, während man segelt! Nach nur einer halben Stunde hat man genug für eine leckere Mahlzeit zusammen. Die Garnelen werden gekocht und von den Gästen selbst geschält. Dazu gibt es eine köstliche Soße. Es geht wirklich nichts über einen frischen Fang, den man selber gemacht und hinterher zubereitet hat. “Eine ganz besondere Erfahrung ist aber immer wieder das Trockenfallen auf einer Sandbank, dort zusammen ein Barbecue zu genießen und den Ausblick über das Watt zu genießen – einzigartig!”, so Joop.

Viele Aktivitäten an Bord der Boekanier

Die Gäste werden sich an Bord nicht langweilen. So können sie aktiv beim Segeln helfen. Joop erklärt während der Fahrt gerne etwas über das Schiff, das Navigieren und zeigt den Gästen, wie sie selber einmal den 33 Meter langen Klipper steuern können. Natürlich ist aber auch Zeit für ganz viel Spaß! An Deck gibt es ein riesiges Schachbrett, es sind Spiele und auch Musikinstrumente an Bord. Bei gutem Wetter kann man ankern und in einem ruhigen Naturgebiet, wie dem Makkumerwaard, schwimmen gehen. Jeden Mittwoch ist Pfannkuchentag auf der Boekanier. Während sich die Gäste einen schönen Tag an Land machen, wirft Joop sich in die Küchenschürze und bereitet herrlich leckere Pfannkuchen mit Apfel, aber auch Käse oder Speck zu, die die Gruppe dann gemeinsam verspeist.

Über den Klipper Boekanier

Der 33 Meter lange Klipper Boekanier ist ein äußerst gemütliches Schiff und bietet 26 helle Schlafräume. Es gibt einen Aufenthaltsraum mit Zapfhahn sowie eine gut ausgestattete Küche für gemütliche Abende mit der Gruppe. Kurz gesagt, die Boekanier ist ein tolles Schiff, auf dem es Ihnen an nichts fehlt und mit dem Sie ein tolles Abenteuer erleben können.

Wollen Sie auch mal mit Joop auf der Boekanier mitfahren oder sind Sie neugierig auf alle Möglichkeiten, die das Schiff bietet? Dann nehmen Sie gerne Kontakt mit unseren Mitarbeitern auf und lassen Sie sich beraten.