Wenn Ajax Amsterdam seine Partner einlädt... mit NAUPAR kein Problem!

 

 Lelystad, 27. November 2017 – Der Verein Ajax Amsterdam organisiert regelmäßig Ausflüge in verschiedenen Locations, mal mit und mal ohne Kinder der Partner. Sie sind regelmäßig beim Fußball in der Arena von Amsterdam und beim Spiel Ajax – Utrecht gab es zum Beispiel auch einen besonderen Kindertag im Stadion. In den Herbstferien mietete Ajax für die Partner und ihre Familien ein Schiff: unseren majestätischen Dreimaster Abel Tasman. Dieses große Schiff eignet sich speziell für größere Gruppen.


Mit etwa 80 Personen kamen sie in Erwartung eines unvergesslichen Tages an Bord. Dieser startete zunächst mit einem Fußballturnier in Volendam. Wer Ajax kennt, weiß natürlich, dass es nie genug Fußball geben kann. Die große Entspannung begann dann aber an Bord des Schiffs. Es wurde eine wunderschöne Route über das Markermeer gefahren und anschließend ging es dann für das Turnier ins Stadion.

“Ein Schiff ist ein wunderschöner Ort”

Bart Gras, der das Event organisierte, erzählt ganz begeistert: “Wir haben uns sehr gerne für ein Schiff als Location entschieden. Im letzten Jahr sind wir in der Europa League sehr weit gekommen und bei fast jedem dieser Turniere organisiert Ajax einen Ausflug für die Partner und Sponsoren. Nach einem Spiel gegen den FC Schalke haben wir auch ein Schiff gemietet und auch schon in Lyon haben wir das einmal gemacht. Ein Schiff ist einfach ein wunderschöner Ort und wann immer es passt, nehmen wir diese Möglichkeit gerne wahr.”


Was diese Fahrt besonders macht, ist dass die Kinder der Anwesenden dabei waren. Für sie war diese Fahrt etwas ganz Besonderes, nicht nur weil Ajax dafür gesorgt hatte, dass sie an Bord FIFA spielen durften. Dann haben sie außerdem noch an einem Malwettbewerb teilgenommen, bei dem sie das neue Ajax Trikot entwerfen durften. Inspiration dafür gab es genug: die Abel Tasman war von oben bis unten in den Farben des Vereins dekoriert.

Der Tag ging viel zu schnell rum

Etwas später trat Monique Smit auf und holte mit ihrem Gesang die Sterne vom Himmel. Es gab zu essen und zu trinken und auch der schönste Tag musste einmal zu Ende gehen. Alle Teilnehmer waren mehr als zufrieden: sie hatten einen erfolgreichen, sportlichen und entspannten Tag gehabt und auch die Kinder hatten nach den Herbstferien in der Schule einiges zu erzählen!


Sind Sie auch interessiert an einem Geschäftsausflug mit NAUPAR? Kontaktieren Sie einfach unsere Mitarbeiter und lassen Sie sich beraten!