Beliebte Schiffe aus Lemmer

Sehenswürdigkeiten in Lemmer

Heimatmuseum Lemster Fiifgea

Der Name Lemster Fiifgea ist der mittelalterliche Name für die Region um Lemmer. Im Museum lässt sich ein Stück der Geschichte Lemmers mit der ehemaligen Fischerei und Schifffahrt der Zuidersee wiederfinden. 

Geschichte des Heimatmuseums Lemster Fiifgea 

Zuerst befand sich das Regionalmuseum im monumentalen Rathaus (1898) des Lemsterlandes, dem Zentrum von Lemmer. Mittlerweile ist das Heimatmuseum 'Lemster Fiifgea' ist vom Erdgeschoss des ehemaligen Rathauses nach Nieuwburen umgezogen.

Über das Heimatmuseum Lemster Fiifgea

Der größte und wichtigste Teil der Sammlung ist die Kunstkeramik-Kollektion der ehemaligen Keramikfabrik von Cornelis Steenstra in Lemster. Diese Töpferware ist mit Verzierungen in der so genannten friesischen Kerbschnitt-Technik versehen. Darüber hinaus finden Sie dort Gegenstände aus der ehemaligen Fischerei und Schifffahrt auf der Zuidersee, aus der Torfgewinnung und aus dem früheren täglichen Leben in Lemmer. Auch gibt es eine große Kollektion von Fotos aller Dörfer im Lemsterland und es werden während des ganzen Jahres wechselnde Ausstellungen präsentiert.