Für jede Gelegenheit das passende Schiff

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Wir sind montags bis freitags von 8:30 Uhr bis 17:30 Uhr erreichbar.

 
 

Über NAUPAR

NAUPAR steht für nautische Partner, den Zusammenschluss der Segelreedereien ‘de Zeilvaart’, Hanzestad Compagnie und Zeilvloot Lemmer-Stavoren. Jede dieser Reedereien hat mehr als 40 Jahre Erfahrung mit Gruppenreisen, Tourismus und der Organisation von Firmenevents. NAUPAR ist der Spezialist für Schulfahrten, Wochen- und Wochenendreisen, Betriebsausflüge und Kundenpflege, maritime Events, Feste & Feiern.

Mit einer Flotte von ca. 100 traditionellen Segelschiffen, mehr als 200.000 Gästen pro Jahr und 16 Heimathäfen in den Niederlanden ist NAUPAR das führende Unternehmen in der Charterfahrt. Alle Schiffe von NAUPAR sind standesamtlich anerkannte Trauorte/Traulocations. NAUPAR ist die einzige Firma der Niederlande, bei der man sich unter vollen Segeln, mitten auf offenem Wasser das Ja-Wort geben kann.

Das Büro von NAUPAR befindet sich im Batavia-Hafen in Lelystad, die Niederlande. NAUPAR gehört zu Batavia.

NAUPAR begegnet allen Beteiligten mit größter Sorge und Aufmerksamkeit. Das kommt in den guten Beurteilungen, die wir von unseren Gästen erhalten, zum Ausdruck. Sowohl Sie, als auch Ihre Gäste sind bei NAUPAR in den allerbesten Händen!

Hanzestad Compagnie

Logo Hanzestad Compagnie

Die Geschichte der Hanzestad Compagnie geht weit zurück. In der alten Hansestadt Kampen ist Hanzestad Compagnie vor mehr als 30 Jahren gegründet worden. Zuerst mit einer Flotte an traditionellen Segelschiffen und später, Mitte der 90er wurden eine Reihe Luxussegler für mehrtägige Törns gebaut, die sich der Flotte der Hanzestad Compagnie anschlossen. Inzwischen haben viele Gäste die Erfahrung machen können, auf einem dieser wunderschönen Schiffe einen unvergesslichen Tagestörn, bzw. kompletten Urlaub zu verbringen.

2002 zog Hanzestad Compagnie mit der Hauptniederlassung nach Lelystad. Die Stadt ernannte Hanzestad Compagnie 2003 zum standesamtlich anerkannten Trauort; nun war es möglich unter vollen Segeln, mitten auf dem offenen IJsselmeer, an Bord zu heiraten! Hanzestad Compagnie wurde damals mit einem Mal größter Anbieter an Traulocations in Europa. Viele Brautpaare haben sich seitdem schon das Ja-Wort auf dem Marker-, bzw. IJsselmeer gegeben.

Die Kernpunkte der Hanzestad Compagnie, Qualität, Service und Sicherheit, stehen auch bei NAUPAR nach wie vor an erster Stelle. NAUPAR kann Ihnen durch die Kooperation ein noch größeres Sortiment an Schifffahrtsprodukten anbieten.

'de Zeilvaart’

Logo Zeilvaart

Viele der glanzvollen Segelschiffe der Flotte von ‚de Zeilvaart’ haben weniger glorreiche Zeiten miterlebt, verwahrlost in irgendeinem Hafen oder privat als Wohnschiff benutzt. Im Laufe der Zeit wurden sie wiederentdeckt und mit viel Liebe restauriert. Die ersten zahlenden Passagiere waren reine Notlösungen um die Kosten zu drücken. Dank der wachsenden Nachfrage wurde 1973 ‚de Zeilvaart’ gegründet, welches die Verwaltung und Logistik der Charterfahrt von den Schiffern und Eignern übernahm. ‚de Zeilvaart’ hatte ihren Standort immer in Enkhuizen, einer Hafenstadt mit einer reichen Schifffahrtsvergangenheit. Der Hafen und seine Schiffe bestimmen seit jeher die Skyline der Stadt.

‚de Zeilvaart’ entwickelte sich zu einem renommierten Unternehmen mit einer beeindruckenden Flotte. Im Volksmund bezeichnete man ‚de Zeilvaart’ auch als „braune Flotte“. Zum Ende der 90er gab es auch bei ‚de Zeilvaart’ eine Reihe Schiffe, die für Firmenevents und festliche Anlässe geeignet waren. 1997 übernahm ‚de Zeilvaart’ die Firma Zeilvloot Lemmer-Stavoren und setzte somit Fuß auf friesischen Boden. Werte und Fachkenntnis beider, ‚de Zeilvaart’ und Hanzestad Compagnie, ergänzten sich optimal. Das wurde zur großen Stärke von NAUPAR.

Zeilvloot Lemmer-Stavoren

Logo Zeilvloot Lemmer Stavoren

Die renommierte Segelkooperative Zeilvloot Lemmer-Stavoren fährt seit 1997 bei ‚de Zeilvaart’. Der Zusammenschluss von Fachkenntnis und Erfahrung war für beide Unternehmen wichtig. Eine gute Basis in Friesland für die Festigung im Revier friesische Seen und Wattenmeer.