Klassenfahrt Nationalpark Nieuw Land

Klassenfahrt Nationalpark Nieuw Land

Der Nationaal Park Nieuw Land besteht aus vier äußerst abwechslungsreichen, wunderschönen Naturgebieten, die Ihre Schüler begeistern werden: Oostvaardersplassen, Lepelaarplassen, Markermeer und Marker Wadden. In diesen 29.000 Hektar großen Naturpark gibt es immer etwas zu tun und zu entdecken. Wir sind uns sicher, dass einige sehr inspirierende, lehrreiche und aktive Tage mit Ihren Schülern haben werden. Abends kann man sich auf dem Segelschiff von den vielen Eindrücken erholen, gut essen, entspannen, spielen und sich nett unterhalten.

Die Klassenfahrt Nationalpark Nieuw Land in Kürze

Segeln bringt Menschen zusammen und ist die perfekte Möglichkeit um die Gruppenbildung zu unterstützen. Außerdem lernen die Jugendlichen viel und können ihre Selbstständigkeit stärken. Diese Kurzwoche bietet Ihnen:

  • Einen abwechslungsreichen Segeltörn auf dem Markermeer, zu den Marker Wadden und den Oostvaardersplassen.
  • Die einmalige Gelegenheit, Seeadler, Heckrinder und Konik-Pferde zu sehen.
  • Eine Kurzwoche, in der die Jugendlichen sich selbst und die Gruppe auf eine andere Art und Weise kennenlernen und in der sie viel über die Natur und (den Schutz) Umwelt lernen.

Was gibt es während des Segeltörns auf dem Markermeer zu erleben

An Bord gibt es immer viel zu tun. Ihre Schüler werden sich bestimmt nicht langweilen! Die Jugendlichen können beim Hissen der Segel helfen, sie können am Ruder stehen und bei der Navigation helfen. Und wer kocht, putzt und räumt auf während der Reise? Auch dabei können die Schüler helfen! Ansonsten bleibt viel Zeit zum Entspannen: Plaudern, Sonnenbaden auf dem Deck, Spiele spielen, malen, fotografieren oder schwimmen.

Und wie wäre es mit einer Nacht abseits der Massen, indem Sie auf den Marker Wadden übernachten? Es ist ein fantastisches Erlebnis, dort abends vor Anker zu gehen und den Einbruch der Nacht zu genießen. Gerade für junge Menschen, die in der Stadt aufwachsen, ist es eine besondere Erfahrung, der Natur so nahe zu sein. Barfuß laufen, den Vögeln lauschen, sowie die Stille der Nacht erleben und mit etwas Glück schläft die Gruppe auch unter einem funkelnden Sternenhimmel – ein Abenteuer für Alle!

Aktivitäten und Attraktionen im Nationalpark

Am ersten Tag segeln Sie zu den Marker Wadden. Diese neue Inselgruppe existiert erst seit ein paar Jahren und befindet sich noch in voller Entwicklung. Es ist ein Walhalla für Vogelbeobachter und in der Tat für alle, die die Natur lieben. Hier können Sie eine wahre Entdeckungsreise machen: über Promenaden, entlang des Strandes und durch sumpfige Gebiete wandern. Entdecken Sie die vielen (Zug-)Vögel, Insekten und besonderen Pflanzen. Erklimmen Sie den Aussichtsturm und blicken Sie über die anderen Inseln und das Markermeer. Ist noch etwas Zeit übrig? Eine Stunde Sonnenbaden am Strand und Schwimmen im Markermeer ist immer eine gute Idee!

Am nächsten Tag, nach einer erholsamen Nachtruhe inmitten der Natur, fahren Sie nach Oostvaardersplassen. Sie fahren mit dem Fahrrad zum Besucherzentrum Oostvaarders in Almere und erleben dort eine spannende Exkursion und interessante Aktivitäten, wie z. B. eine Aufgabenstellung zum Thema „Plastiksuppe“: Die Schüler erforschen die Menge an Plastik im Wasser. Bewaffnet mit Keschern und einem Mikroskop machen sie sich an die Arbeit und lernen viel über Wasserqualität, Umwelt, Nachhaltigkeit und Recycling. Natürlich erkunden Sie dieses schöne Naturschutzgebiet auch mit dem Fahrrad. Wer wird einen Seeadler sehen? Und was ist mit einer Herde Heckrinder oder Konik-Pferde? Sie können darauf wetten, dass es einen Eindruck hinterlassen wird! Am Abend können Sie an Bord Spiele spielen, Musik machen, Geschichten erzählen und die Stille, die Sterne und die Geräusche der Nacht genießen.

Nach Ihrer letzten Nacht an Bord kehren Sie in den Hafen von Lelystad zurück. Dort gehen Sie von Bord und können sich für noch ein paar letzte lehrreiche Stunden in Batavialand entschieden, wenn Sie es so wollen und die Zeit es zulässt: Besuchen Sie die Bataviawerft und erfahren Sie alles über die Zeit der VOC, oder gehen Sie ins "Het land van Michelle" und entdecken Sie, wie die Jäger und Sammler vor 7000 Jahren lebten.

Ist ein Ausflug durch den Nationalpark Nieuw Land ein Spaß für alle?

Dieses Arrangement bietet für jeden etwas! Es bleibt genug Zeit, um sich zu entspannen und eine Weile nichts zu tun. Gleichzeitig arbeiten die Jugendlichen beim Segeln, Kochen und Sauberhalten des Schiffes zusammen. Das ist nützlich und lehrreich. Denn gemeinsam die Segel zu hissen oder einzukaufen und zu kochen, erfordert ganz andere Fähigkeiten, als wenn man gemeinsam eine Präsentation vorbereitet oder ein Referat verfasst. Außerdem lernen Ihre Schüler eine Menge: Fächer wie Biologie, Geografie, Geschichte, Sozialkunde und sogar Mathematik, Physik, Chemie und Wirtschaft können in diesen Tagen in die Praxis umgesetzt werden.

Dauer der Klassenfahrt Nationalpark Nieuw Land

Dieses Arrangement ist ab drei Wochentagen (2 Nächte) erhältlich. Es ist aber auch möglich, den Segelausflug mit einer Übernachtung zu ergänzen.

Häfen

Check-in Hafen
Almere
Amsterdam
Delfzijl
Den Helder
Den Oever
Edam
Enkhuizen
Franeker
Harlingen
Hoorn
Kampen
Lelystad Bataviahaven
Lemmer
Makkum
Medemblik
Monnickendam
Muiden
Stavoren
Texel
Urk
Volendam
Workum

Programm Klassenfahrt Nationalpark Nieuw Land

Das genaue Programm besprechen Sie natürlich vorher mit dem Skipper. Für dieses Arrangement gibt es ein Standardprogramm, aber Änderungen sind immer möglich. Das Programm für den ersten Tag könnte zum Beispiel so aussehen:

Beispiel für einen Tagesablauf während der Klassenfahrt

  • 08:30 Uhr - Einschiffung und Gepäck verstauen in den Kabinen.
  • 09:00 Uhr - Vortrag des Skippers: Erklärung, wie die Dinge an Bord funktionieren und Besprechung - Was steht für heute auf dem Programm?
  • 09:30 Uhr - Das Schiff legt ab. Einmal den Hafen verlassen, werden die Segel gemeinsam gehisst. Während des Segeltörns beziehen der erfahrene Skipper und der Matrose die Jugendlichen aktiv in das Hissen der Segel, das Navigieren und das Binden von Knoten mit ein. Sie dürfen außerdem das Ruder übernehmen.
  • 11:30 Uhr - Anlegen an den Marker Wadden und Vorbereitung des Mittagessens.
  • 12:00 Uhr - Die Besatzung sorgt für ein gemeinsames Mittagessen.
  • 12:30 Uhr - Aufräumen des Mittagessens.
  • 13:00 Uhr - Auf zum Marker Wadden! Wandern, schwimmen, den Aussichtsturm erklimmen, Vögel beobachten, Pflanzen zuordnen und Muscheln sammeln.
  • 16:00 - Zurück auf das Schiff und Zeit zur Entspannung.
  • 17:00 Uhr - Die Besatzung bereitet das Abendessen vor.
  • 18:00 - Gemeinsames Abendessen.
  • 18:30 - Die Reinigungscrew räumt auf.
  • 20:00 Uhr - Zeit für ein Abendprogramm an Bord mit z.B. Musik, Spielen oder einer Disco.
  • 22:00 - Die Gruppe muss noch nicht schlafen gehen, aber an Deck muss es wegen der Hafenstille ruhig sein.
  • 22:30 Uhr - Auf Wunsch gibt es einen Tagesabschluss mit der ganzen Gruppe

Allgemein

Mindestteilnehmerzahl
10

Das Arrangement Nationalpark Nieuw Land beinhaltet:

  • Die Miete des Schiffes, des Skippers und der Crew
  • Kraftstoff (max. 1 Stunde pro Tag)
  • Hafen-, Brücken-, Schleusen- und Lotsengebühren
  • Touristensteuer

Das Arrangement Nationalpark Nieuw Land beinhaltet nicht:

  • Aktivitäten und Ausflüge
  • Versicherungen
  • Essen und Trinken