Wattabenteuer

Kommen Sie mit Ihrer Gruppe an Bord eines unserer traditionellen Segelschiffe und entdecken Sie wunderschöne Hafenstädte am IJsselmeer und die Westfriesische Insel Texel! Dieses Reiseangebot ist inklusive Lebensmittel, Sie bekommen die Einkaufspakete am ersten Tag direkt an Bord geliefert.

  • Fünftägige Segelreise
  • Die westfriesische Insel Texel entdecken
  • Enkhuizen, Medemblik und Den Oever besuchen
  • Schlafen an Bord eines traditionellen Segelschiffes
  • Freizeitgestaltung nach Ihren Wünschen
  • Inklusive Einkaufspakete

Häfen

Check-in Hafen
Enkhuizen
Zwischenhafen
Den Oever
Medemblik
Texel
Abfahrtshafen
Enkhuizen

Hier finden Sie ein Programm für 5 Tage, falls Sie es wünschen können Sie es aber beliebig verlängern. Fragen Sie hierzu gerne unsere Mitarbeiter.

1. Tag: Enkhuizen – Den Oever

In Enkhuizen gehen Sie an Bord des Traditionsseglers. Die Einkaufspakete mit den Lebensmitteln werden am ersten Tag direkt an Bord geliefert, in der voll ausgestatteten Selbstversorgerküche des Schiffes können Sie die Mahlzeiten mit der Gruppe gemeinsam zubereiten. Nachdem die Crew Ihnen das Schiff gezeigt hat und alle ihre Kabinen bezogen haben, heißt es Leinen los und Sie segeln auf das IJsselmeer hinaus Richtung Norden! Durch die Schleuse bei Den Oever fährt das Schiff auf das Wattenmeer hinaus. Am Nachmittag legen Sie im Hafen von Den Oever an, von Bord können Sie beispielsweise einen Spaziergang durch den Jachthaven machen oder die Mole „De Hoop“ besuchen.

2. Tag: Den Oever – Texel

Am nächsten Tag segeln Sie von Den Oever aus auf die größte der Westfriesischen Inseln: Texel. Dort können Sie zum Beispiel Fahrräder ausleihen und eine Radtour über die Insel machen. Auch der Nationalpark „Dünen von Texel“ eignet sich hervorragend für einen Ausflug mit dem Rad. Mehr über das Leben auf der Insel und dem Meer, können Sie bei einem Besuch in dem Ecomare Seehundzentrum auf Texel erfahren. Das Zentrum ist eine Seehund- sowie Vogelauffangstation und informiert über die Tiere der Insel und ihren Lebensraum.

3. Tag: Texel – Medemblik

Am dritten Tag fahren Sie durch die Schleuse zurück auf das IJsselmeer. Sie steuern Medemblik an, ein malerisches Städtchen direkt am IJsselmeer. Dort können Sie mit Ihrer Gruppe unter anderem das Niederländische Dampfmaschinenmuseum besuchen. Auch bei Medemblik gibt es eine typisch holländische Mühle, die Mehlmühle „De Herder“. Im Hafen gibt es außerdem zahlreiche Cafés, die zum Verweilen einladen. Wer Lust auf etwas Bewegung hat, kann ein kleines Bootcamp veranstalten, zum Beispiel im Koningin Emmapark in Hafennähe.

4. Tag: Medemblik – Enkhuizen

Nach einer erholsamen Nacht auf Ihrer schwimmenden Unterkunft laufen Sie wieder aus dem Hafen von Medemblik aus. Die Segel werden in Richtung Enkhuizen gesetzt. Das ehemalige Stadttor Drommedaris wird heute als Kulturzentrum genutzt und lockt Besucher mit verschiedenen Veranstaltungen an. Auch in Enkhuizen gibt es einige Museen, die einen Besuch wert sind. Besonders bekannt ist das Zuiderzeemuseum von Enkhuizen und auch Enkhuizens Innenstadt lockt mit zahlreichen Cafés.

5. Tag: Enkhuizen

Am letzten Tag heißt es klar Schiff machen. Nach einem letzten gemeinsamen Frühstück haben Sie noch einmal den Mittag über Zeit, mit Ihrer Gruppe die Stadt zu erkunden, denn dann heißt es Abschied nehmen von der Crew und dem Schiff. Wir hoffen es hat Ihnen gefallen!

Preise

Fordern Sie Informationen zu den Preisen an oder nehmen Sie über den Chat oder telefonisch Kontakt mit uns auf!