Wochenausflug IJsselmeer und Markermeer

Segelwoche auf dem IJsselmeer und Markermeer 

Möchten Sie mit Ihrer Familie oder Ihren Freunden in den Niederlanden dem Alltag entfliehen? Mieten Sie ein traditionelles Segelschiff und schippern Sie von einem Erlebnis zum nächsten. Jeder Kirchturm am Horizont steht für eine neue Hafenstadt mit einer reichen Geschichte. Sie können in die Kultur eintauchen, sich in der Natur entspannen, neue Erfahrungen sammeln, sich sportlich betätigen und sich die Zeit zum Reden, Lesen oder Spielen nehmen. Und wo auch immer Sie hingehen, Sie werden immer alles zur Hand haben. Kein Stress, kein ständiges Ein- und Auspacken, nur Segeln mit Ihrem "Segelhotel" von Erlebnis zu Erlebnis. 

Warum dieser Segeltörn?

Segeln ist eine fantastische Möglichkeit, die Niederlande auf eine ganz andere Art und Weise kennen zu lernen. Diese Segelwoche bietet Ihnen:

  • Einen abwechslungsreichen Segeltörn auf dem IJsselmeer und Markermeer.
  • Die Möglichkeit Fischerdörfer, ehemalige VOC-Städte und Hansestädte zu besuchen.
  • Die Möglichkeit einzigartige Orte zu entdecken, wie z. B. die Marker Wadden und die Insel Pampus.

Was gibt es während der Segelreise auf dem IJsselmeer und Markermeer zu erleben?

Segeln ist wunderbar und entspannend, so dass Sie den Segeltörn in erster Linie genießen werden. Und Sie brauchen keine Angst vor Langeweile zu haben, denn es gibt viel zu sehen und zu tun. Sowohl das IJsselmeer als auch das Markermeer sind wunderschöne Segelreviere mit weiten Ausblicken und ständig wechselnden Wolkenbildern. Selbst das Wasser scheint seine Farbe ständig zu ändern, je nach Sonneneinstrahlung, Tageszeit, Windstärke und Licht. 

Wenn die Bedingungen stimmen, können Sie einen Ankerstopp einlegen: Das Schiff ankert dann an einer schönen Stelle, so dass Sie schwimmen, Kanu fahren oder einfach nur ein Sonnenbad nehmen können. Haben Sie nach einem erfrischenden Bad noch viel Energie und brauchen mehr Action und Bewegung? Kein Problem! Helfen Sie dem Skipper beim Hissen der Segel, um wieder in See stechen zu können. Vielleicht dürfen Sie sogar eine Weile am Ruder stehen, und wenn nicht, bringt Ihnen der Skipper gerne bei, wie man einen Seemannsknoten bindet oder informiert Sie über die Flora und Fauna der Gegend. Kurzum, es gibt viel zu sehen und zu tun während des Segeltörns. 

Was kann man in den Hafenstädten rund um das IJsselmeer und Markermeer unternehmen?

Es ist fast zu viel, um es zu erwähnen, denn die Möglichkeiten sind endlos. Besuchen Sie zum Beispiel das Zuiderzee-Museum in Enkhuizen. In diesem Freilichtmuseum erhalten Sie einen guten Einblick in das Leben der Menschen, die vor rund hundert Jahren an der Zuiderzee lebten. 

Oder besuchen Sie das größte noch funktionierende Dampfpumpwerk der Welt in Lemmer. In Medemblik gibt es sogar ein Dampfmaschinenmuseum und eine Dampfzugverbindung zwischen Hoorn und Medemblik.

Machen Sie ein Trachtenfoto als bleibende Erinnerung in Volendam oder gehen Sie in Lelystad im Outlet-Einkaufszentrum Bataviastad einkaufen. Dies kann mit einem Besuch der Bataviawerf kombiniert werden. Hier können Sie den beeindruckenden Nachbau des VOC-Schiffs Batavia aus dem 17. Jahrhundert besichtigen. 

Wenn Sie mehr Ruhe bevorzugen, dann sind die Marker Wadden genau das Richtige für Sie. Fünf neue, besondere Inseln, von denen Sie eine besuchen können. Hier finden Sie eine besondere Flora und Fauna, einen Wanderweg, einen schönen Aussichtsturm und einen Strand zum Ausspannen. 

Etwas weniger friedlich, aber mindestens genauso beeindruckend ist die Festungsinsel Pampus. Kurzum, vielleicht sollten Sie eine zusätzliche Woche buchen...

Ist eine Woche Segeln auf dem IJsselmeer und Markermeer etwas für jeden?

Dieses Arrangement eignet sich besonders für Gruppen von Familien und Freunden, die dem Alltag entfliehen und vor allem Zeit miteinander verbringen wollen. An Bord des Schiffes können Sie gemeinsam segeln, sich entspannen, sich austauschen und in der gut ausgestatteten Küche kochen. Zudem haben Sie bequeme Betten. Es gibt für alle Altersgruppen etwas zu erleben, wenn Sie auf dem IJsselmeer und dem Markermeer unterwegs sind.

Wie lange dauert der Segeltörn?

Sie können dieses Paket für eine Woche buchen und es auf Wunsch auf zwei Wochen verlängern oder einen frühen Check-in hinzubuchen.

Programmwoche Segeln auf dem IJsselmeer und Markermeer 

An Bord entscheiden Sie gemeinsam mit dem Skipper über die Route und das Programm, je nach Wetter- und Windverhältnissen. Der Skipper wird Ihre Wünsche berücksichtigen. Um Ihnen einen kleinen Eindruck von einem Tag an Bord eines traditionellen Segelschiffes zu vermitteln, beschreiben wir im Folgenden das Programm in groben Zügen.

Möglicher Tagesablauf

  • Frühstück und Kennenlernen im Hafen, dann ablegen und in die Stadt Ihrer Wahl segeln.
  • Während des Segeltörns erklärt Ihnen die erfahrene Besatzung gerne die Kunst des Segelns oder Sie können von Deck aus die schöne Aussicht auf das IJsselmeer oder das Markermeer genießen.
  • Unterwegs bereiten Sie ein Mittagessen in der gut ausgestatteten Küche an Bord des Schiffes zu.
  • Wenn die Umstände es zulassen, können Sie unterwegs einen Ankerstopp einlegen und schwimmen gehen.
  • Nach dem Anlegen im Hafen haben Sie genügend Zeit, die Stadt Ihrer Wahl zu erkunden oder Sie bleiben und nehmen einen Drink an Deck in entspannter Atmosphäre oder spielen ein Spiel im gemütlichen Aufenthaltsraum. Abends suchen Sie sich ein gemütliches Restaurant oder eine Kneipe im Hafen.
  • Sie schlafen in einer komfortablen Kabine an Bord des Segelschiffs.

Allgemein

Mindestteilnehmerzahl
10

Allgemein

Mindestteilnehmerzahl
10