Beliebte Schiffe aus Amsterdam

Alle anzeigen

Sehenswürdigkeiten in Amsterdam

Alle anzeigen

Museum Het Grachtenhuis

Die Geschichte des Grachten Museums

Das schöne Gebäude in der Herengracht 386 ist aus dem 17. Jahrhundert. Es wurde 1663-1665 von Philips Vingboons im Auftrag des Kaufmanns Karel Gerads entworfen und erbaut. Das Interieur stammt aus dem 18. Jahrhundert und kann heute noch bewundert werden. Das Haus wurde von vielen prominenten Kaufleuten und Baniers bewohnt. Im April 2011 eröffnete das Grachten Museum, nachdem die Amsterdamer Grachten 2010 zum Weltkulturerbe ernannt worden sind.

Was man im Grachten Museum sehen kann

Lernen Sie bei Ihrem Aufenthalt im Museum alles über die Geschichte und Entstehung der Kanäle kennen. Durch Modelle, Animationen, Wandprojektionen u.v.m. können Sie die Entstehung hautnah miterleben. Besuchen Sie die multimediale interaktive Ausstellung und reisen Sie in 40 Minuten durch 400 Jahre Geschichte. Neben der Dauerausstellung, gibt es auch sehr interessante Wechselausstellungen, die historischen Räumlichkeiten und den schönen Garten.