Beliebte Schiffe aus Hoorn

Alle anzeigen
  • Ein ausgezeichneter Service vor Abreise und ein äußerst freundliches und entspanntes Team von NAUPAR an Bord.

    Anonym

Sehenswürdigkeiten in Hoorn

Museum des Zwanzigsten Jahrhunderts

Wir alle haben von den turbulenten 20er Jahren, den Weltkriegen, der Hippie-Kultur in den 60er Jahren, der schönen Rockmusik der 80er Jahre und vielem mehr gehört, die das 20. Jahrhundert so charakteristisch machten. Es gibt kein anderes Jahrhundert, in dem sich die Dinge so schnell verändert haben. Dank Bild- und Tonwiedergabegeräten, historischen Computern und Schreibmaschinen, nostalgischen Küchenartikeln und vielem mehr wird Ihnen das Leben im 20. Jahrhundert nähergebracht. 

Die Geschichte des Museums des Zwanzigsten Jahrhunderts 

Im April 1994 wurde das Museum des Zwanzigsten Jahrhunderts in zwei ehemaligen Käselagern in den denkmalgeschützten Gebäuden Alkmaar und Gouda in Hoorn erbaut. 2011 wurde das Museum dann in das ehemalige Gefängnis auf dem Oostereiland, beim Hafen in Hoorn verlegt. 

Über das Museum des Zwanzigsten Jahrhunders 

Das Museum des 20. Jahrhunderts in Hoorn gibt anhand von Hunderten von (Gebrauchs-)Gegenständen, verschiedenen Stilzimmern, Ladeneinrichtungen und Wechselausstellungen ein Bild des 20. Jahrhunderts der Niederlande wieder. Sie werden auch die Armut, die harte und lange Arbeit und die einfachen früheren Wohnumstände von damals kennenlernen. Niemals zuvor änderte sich in einem Jahrhundert so viel!