Beliebte Schiffe aus Medemblik

Sehenswürdigkeiten in Medemblik

Schloss Radboud

Ende des 13. Jahrhunderts ließ Graf Floris V. diese Burg zur Sicherung seines Hochgebietes errichten, um sie vor den Westfriesen zu schützten.

Geschichte der Burg Radboud

Einer Legende aus dem Jahr 1517 zufolge stand im 7. Jahrhundert die Burg Radboud am Zuidersee. Überreste dieser Burg wurden nie gefunden. Ende des 13. Jahrhunderts ließ Graf Floris V. von Holland an gleicher Stelle eine befestigte Burg errichten. Der Standort konnte hervorragend verteidigt werden, da er von drei Seiten vom Zuidersee umgeben war. 1889 wurde die 600 Jahre alte Burg durch Restaurierungsarbeiten vor dem Ruin gerettet und dient heute als Museum. 

Über das Schloss Radboud 

Während Ihres Besuchs im Museumsschloss, machen Sie einen kleinen Ausflug ins Mittelalter. Die Ausstellung zur Geschichte des Schlosses und der Stadt Medemblik bietet viele interessante Fakten. Die Ausstellung ist über eine Wendeltreppe im Trum zugänglich. Dann gibt es die Möglichkeit zum Gefängnis hinunter steigen, wo es ein wenig gruselig werden kann. Ihre Reise können Sie auf angenehme Weise im Café beenden. Mit einer Schatzsuche können Kinder das Schloss erkunden und freuen sich darauf zu erfahren, wie die Menschen im Mittelalter in einem Schloss lebten.