• Routenvorschlag: Entdecken Sie das charmante Fischerdorf Volendam

    Volendam overview 700X300

    Volendam ist das bekannteste Fischerdorf der Niederlande. Das Zentrum ist der gemütliche Deich mit Blick auf den Hafen. Dort können Sie einkaufen gehen, sich auf gemütliche Terrassen setzen, niederländische Fischspezialitäten in einem der vielen Restaurants probieren oder ein Bier im örtlichen Café trinken und dabei den lokalen Palingsound mitsingen. Aber in Volendam gibt es noch mehr zu erleben. Wir haben fünf tolle Ideen für Sie aufgelistet.

  • Routenvorschlag Kampen: eine kleine Stadt mit großer Vergangenheit

    kampen-routesuggestie-kamper-kogge

    Kampen ist eine alte Hansestadt, in der Fischer, Handwerker und Kaufleute eine lebhafte Atmosphäre geschaffen haben. Ein Großteil dieser alten Stadt an der IJssel ist erhalten geblieben und auf jeden Fall einen Besuch wert. Bitten Sie Ihren Skipper, in Richtung Kampen zu segeln und lassen Sie sich von der alten Stadtfront, den wunderschön erhaltenen Gebäuden in der Altstadt, der monumentalen Brücke über die IJssel, der Zigarrenfabrik De Olifant, in der sie noch vor hundert Jahren Zigarren herstellten und der Kampener Kogge überraschen. Wir haben einige Sehenswürdigkeiten in Kampen für Sie aufgelistet.

  • Lernen Sie die Sterrenwind kennen, einen luxuriösen Zweimastklipper mit fantastischen Segeleigenschaften

    Blog Skipper Sterrenwind
    Der Zweimastklipper trägt den Namen Sterrenwind. Benannt ist er nach der Leidenschaft des neuen Besitzers, Stephan Jansen, die Sterne. Auf dem Schiff kann man den Sternenhimmel beobachten, während die Sterrenwind einen, getrieben durch den Wind, zum nächsten Ziel bringt. Der neue Besitzer war sofort von der Form des Schiffes begeistert: "Von vorne robust, ein schöner Rumpf und ein elegantes Heck". Aber auch von innen sieht das Schiff ziemlich hübsch aus. Es ist wunderschön verarbeitet und es wurden überall stabile Materialien verwendet. Aufgrund seines Komforts ist das Schiff besonders für Unternehmensausflüge geeignet. Aufgrund der Stabilität, Robustheit und der einfachen Handhabung beim Segeln fühlen sich aber auch Jugendgruppen auf dem Schiff wohl.
  • Unsere 5 Lieblingsstrände am IJsselmeer

    Strand IJsselmeer Lemmer
    Ist Ihnen auch so warm? Bitten Sie den Skipper, an einem der vielen Strände anzulegen oder zu ankern, um ein erfrischendes Bad im größten Binnengewässer der Niederlande zu nehmen. Das eignet sich perfekt, wenn Kinder mit auf die Reise gehen. Wussten Sie, dass die meisten Strände kinderfreundlich sind und nahe zu den Häfen liegen? Wir haben unsere fünf Lieblingsstrände rund um das IJsselmeer für Sie aufgelistet.
  • Kundengeschichte: Jubiläumsfeier auf der Stedemaeght

    stedemaeght IGEPA

    Sie haben ihren Sitz seit zehn Jahren in den Niederlanden: Igepa, ein ursprünglich deutscher Großhändler für Papier, (Groß-)Drucker, Banner und Schilder, Verpackungsmaterialien und innovative Produkte im Bereich der visuellen Kommunikation.

    Natürlich sollte ein zehnjähriges Jubiläum gefeiert werden, deshalb suchte die Igepa nach einer besonderen Party-Location, die genügend Platz für alle Mitarbeiter und eine Vielzahl von Möglichkeiten an Aktivitäten bietet. Über NAUPAR fanden sie ihren Traumort: die Stedemaeght: ein schönes, stattliches Schiff, das jeden beeindruckte. Besonders auch den Geschäftsführer der Igepa. Als er diesen schönen Dreimaster sah, war er sofort begeistert und wusste, dass er eine Location mit Wow-Faktor gefunden hatte. Genau das, was er sich für die Feier vorgestellt hatte!

  • Vla – der perfekte Nachtisch für eine Segelreise durch die Niederlande

    Blog Vla
    Sie planen eine Segelreise durch die Niederlande und sind am überlegen, was alles auf die Einkaufliste muss. Dann haben wir hier einen Tipp für Sie: Bei einer Reise in ein anderes Land, empfiehlt es sich immer auch mal typische Spezialitäten aus diesem Land zu probieren. Und wenn Sie schon einmal in unserem Nachbarland sind, dann sollten sie unbedingt eine typisch holländische Nachspeise probieren: Vla. Ein Produkt das sich die meisten Holländer bestimmt nicht wegdenken können. Doch Vla ist auch sehr beliebt bei den Deutschen, besonders während eines Segeltörns. Denn Vla ist perfekt geeignet als Dessert, nach einem gemütlichen Mittag- oder Abendessen auf dem Segelschiff. 
  • Flevoland – die jüngsten Polder der Niederlande

    Blog Flevoland TV
    Flevoland ist eine der jüngsten Provinzen in den Niederlanden und sehr abwechslungsreich. Jeder Ort hat seinen eignen Charakter, von modernen jungen Städten wie Almere oder Lelystad bis hin zu der ehemaligen Insel Urk, die 100 jahrelanger Tradition folgt. Die deutsche Fernsehsendung „Wunderschön“ auf WDR, hat einen interessanten Beitrag über Flevoland gedreht, den wir Ihnen gerne vorstellen möchten. In diesem Blog finden Sie einen Link zu diesem inspirierendem Beitrag und wir listen einige Highlights aus für Beitrag für Sie auf. Wenn Sie das mal nicht überzeugt für einen Segeltörn in diese besondere Provinz.
  • Vier Gründe, warum Texel diesen Sommer auf Ihrer Bucketlist stehen sollte

    Blog Texel bucketlist
    Texel ist eines unserer Lieblingsziele. Warum? Die Fahrt auf dem Wattenmeer gibt Ihnen die Möglichkeit, dem Alltag zu entfliehen. Und wenn Sie ihren Segeltörn abwechslungsreich mit einer Aktivität auf der Insel gestalten wollen, ist für jeden etwas dabei. Texel hat nicht weniger als sieben Dörfer, von denen jedes seinen eigenen Charakter hat. Sie können Wandern, Radfahren, zum Strand oder in ein Museum gehen und eine Tasse Kaffee in einer der gemütlichen Strandbars genießen. Sie können auch in Den Burg einkaufen gehen oder einen leckeren Fisch im Hafen von Oudeschild essen und dazu eine Skuumkoppe, ein Bier das auf Texel gebraut wird, auf einer der vielen Terrassen genießen. Sie sind noch nicht überzeugt?
  • Betriebsausflug auf dem Markermeer: Genießen auf der Willem Barentsz

    Blog bedrifsuitje BOMA op de Willem Barentsz
    Einen Tag, für mehrere Stunden oder für ein Wochenende mit Ihrem Team oder dem gesamten Unternehmen zu segeln, ist immer eine gute Idee. Das dachten sich auch die Mitarbeiter von BOMA und so buchten sie den Dreimaster Willem Barentsz für ihren jährlichen Betriebsausflug. Dieser majestätische Topsegelschoner war perfekt für die 45-köpfige Firma. Fast alle Mitarbeiter des Unternehmens waren anwesend: vom Vertrieb über die technische Abteilung, die Fahrer bis hin zum Lagerpersonal. Eine abwechslungsreiche Gruppe, die einen sehr schönen Tag hatte.
  • Eine umweltfreundliche Alternative zu Städtereisen: eine Klassenfahrt auf einem traditionellem Segelschiff

    Blog milieuvriendelijk schooluitje

    Das Thema Nachhaltigkeit ist zur Zeit in aller Munde. Auch die jüngere Generation ist sich des Klimawandels und allgemein dem Thema Nachhaltigkeit immer zunehmend bewusster und will nicht immer eine Städtetour mit dem Flugzeug unternehmen. Ein Schulausflug auf einem Traditionssegler ist die perfekte Alternative. Bei einem Segeltörn kommen pädagogische Aspekte, Bildung und Spaß zusammen. Darüber hinaus können Sie sich während der Reise mit Themen wie Nachhaltigkeit, ökologischer Fußabdruck und deren Bedeutung befassen, welche Auswirkungen es hat und wie sie umweltfreundlich leben können. Wir listen einige Gründe auf, warum eine Klassenfahrt auf einem traditionelem Segelschiff nicht nur nachhaltig, sondern auch lustig, spannend und lehrreich ist.