Sehenswürdigkeiten

Alle anzeigen

Arrangements und Ideen für Programme

Alle anzeigen

Ketelhaven

Ketelhaven ist eine Pioniersiedlung aus der Zeit der Trockenlegung der Zuiderzee. Ketelhaven befindet sich zwischen der schönen historischen Stadt Kampen und dem modernen Ort Dronten. Es handelt sich um ein wasserreiches Gebiet, in dem das Veluwemeer, das Vossemeer und der Fluss IJssel in das IJsselmeer münden.

Schlauchwehr

Zwischen dem Ketelmeer und dem Zwarte Meer - 7 km von Kampen an der N50 Richtung Emmeloord - befindet sich ein Schlauchwehr. Das Schlauchwehr bei Rampol ist in seiner Art das größte Wehr der Welt und wurde 2002 in Betrieb genommen. Voraussichtlich muss das Wehr einmal im Jahr geschlossen werden. Dabei werden dann innerhalb einer Stunde 3.500.000 Liter Luft und 3.500.000 Liter Wasser in diesen 'Riesenballon' gepumpt. Das Wehr richtet sich auf und trennt damit das Zwarte Meer vom Ketelmeer. Den Rest des Jahres liegt der leere Schlauch auf dem Grund, so dass die Schifffahrt freie Durchfahrt hat. Man hat sich für diese besondere Lösung entschieden, weil sonst Deiche über eine Länge von etwa 115 Kilometern hätten erhöht werden müssen. Dieses Wehr war eine sehr viel günstigere Lösung.

Villapark

Im grünen Villapark Ketelhaven stehen 217 nahezu allesamt unterschiedliche Bungalows. Im Park befinden sich ein beheiztes Freibad, zwei Sandtennisplätze sowie ein Tennisplatz mit Mateco-Belag. Auf dem Jeu-de-Boules-Platz findet mehrmals im Jahr ein Turnier statt.