Beliebte Schiffe aus Urk

Alle anzeigen

Sehenswürdigkeiten in Urk

Urker Wald

Der rollstuhlgerechte Urker Wald ist und bleibt ein besonderer Ort. Es gibt zahlreiche Wanderwege, so dass man den Urker Wald öfter als ein Mal besuchen kann. Wandern Sie - oder fahren Sie mit dem Rad!! - durch den schönen Wald und schauen Sie es sich mit eigenen Augen an. Bitte beachten Sie, dass Hunde und Pferde auch erlaubt sind!
Der Urker Wald wurde zwischen 1953 und 1959 erbaut und ist heute bekannt für die geologischen Reservate in der Gegend. Eines davon ist das P. van der Lijn Reservat: In diesem künstlichen Reservat bewahrt die Flevo-Landschaft alte, besondere Steine. Das “Staartreservaat” befindet sich ebenfalls im Urker Wald: dieser Bereich ist bekannt für seine kleinen (Dünen)Schilf und ist eines der ältesten und kleinsten (5 ha!) Naturschutzgebiete des gesamten Flevolandes.
Auffallend im Urker Wald ist das hohe Grundwasserniveau des Bodens. Dies beinhaltet Lehm, Torfmoos und Sand und sorgt für ein sehr vielfältiges Pflanzenangebot. Um ein Beispiel zu nennen: Sie finden ungewöhnlich viele Pilze im Wald!
Kurz gesagt: genug, um Sie als Erwachsene zu überraschen! Aber natürlich wurde auch an die Kinder gedacht! So wurde ein echter Naturpark geschaffen. Dieser Spielplatz wurde zusammen mit verschiedenen Schülern aus Grundschulen in Urk entworfen. Bauen von Hütten, an Lianen schwingen, im Wasser spielen ... Der Wald ist ein großartiger Ort für Kinder von 6 bis 12 Jahren.