5 Instagrammable places in Amsterdam

Blog Instagramable Amsterdam

Im Zeitalter des Internets und Bloggens geht es wohl hauptsächlich darum welche Fotos von welchen Bloggern auf Instagram und co. am besten aussehen und wo man diese Spots finden kann. Wer schon einmal Hollands Hauptstadt Amsterdam besucht hat, der weiß, diese Stadt gehört zu den schönsten Spots Europas. Malerische Grachten,  eine angesagte Kulturszene, verschiedene coole Museen, Bars, Restaurants alles lässt sich im überschaubaren Amsterdam, oft sogar zu Fuß erreichen. Auf unseren NAUPAR-Schiffen gibt es eine Menge Instagrammable Spots und wenn wir dann noch gemeinsam nach Amsterdam segeln und ihr den großen Bloggern nacheifern könnt, so habt ihr am Ende der Reise eine Vielzahl an neuen Instagram Fotos. 
Hier haben wir für euch die besten „#instagrammable“ Fotospots in Amsterdam aufgelistet.

1. I amsterdam Zeichen

Für die meisten Blogger beginnt doch keine Reise ohne das beliebte I amsterdam Zeichen, welches bis zum 03.12.2018 am Rijksmuseum zu finden war. Nun fragt sich jeder, muss ich jetzt auf ein Foto mit dem Schriftzug verzichten? Nein! Einen „I amsterdam“ Schriftzug findet man am Flughafen Schiphol und der abgebaute Schriftzug vom Museumsplein reist nun durch die niederländische Hauptstadt und lässt sich immer in zufälligen Teilen der Stadt wiederfinden. Wenn man da keine Motivation bekommt, den Schriftzug wiederzufinden. 

2. A’Dam Lookout

On Top of the City! Wer möchte schon nicht ein Instagram Foto auf der höchsten Schaukel Europas haben? A’Dam Lookout ist eine Aussichtplattform, die den besten Panoramablick über die Stadt beschert. Wenn eure Nerven nicht zu schwach sind, dann könnt Ihr in 100 Metern Höhe über die Stadt auf und ab Schaukeln und dabei ein Foto bekommen, was alle faszinieren wird. 

3. De Pijp aan de Govert Flinckstraat

An de Pijp aan de Govert Flinckstraat findet Ihr die Street Art “DON‘T EVER FADE AWAY”. Auch dieser Schriftzug ist für Instagram Fotos sehr beliebt. Ebenfalls bei de Pijp zufinden ist eine Bank mit einem anderen beliebten Schriftzug „WAKE ME UP WHEN I’M FAMOUS“. Also auf zu de Pijp it’s Shooting-Time. 

4. Narrow Dutch Houses und die Amsterdamer Grachten

Dieses Foto sollte bei eurem Besuch in Amsterdam nicht fehlen. Ein Foto auf einer Brücke vor einer Gracht oder vor den schmalen, lebkuchenhausähnlichen niederländischen Häusern, welche dem Kanal entlang zu finden sind. Eigentlich gibt es hier keinen Ort, der „der Beste“ ist, denn alle Grachten und Häuser sind perfekt für euer Instagram Foto. Aber wenn wir den perfekten Ort für die Kanalhäuser nennen sollen, dann lauft zu den Narrow Dutch Houses of Damrak. Und für eine besondere Gracht geht zur Prinsengracht. Kauft eine Waffel, ein Tulpenbund oder einen Donut mit Amsterdamer Flagge, eine Stroopwaffel oder oder oder...und macht ein perfektes Selfie vor dieser schönen Gracht. Seid kreativ!

5. Amsterdammertje 

Zu guter Letzt solltet ihr die Suche nach dem „Amsterdammertje“ beginnen. Es ist ein typischer Amsterdamer Pfosten mit drei Kreuzen. Ihn gibt es in den verschiedenen Farben und sogar in Amsterdam Flagge. Also macht euch auf den Weg den perfekten „Amsterdammertje“ für euer Instagram Foto zu finden.


Extra Tipp: Wer sein Instagram Profil mit vielen bunten Farben auffrischen will, der sollte im Frühjahr einen Ausflug zu den Keukenhof Gardens antreten. Es ist einer der größten Blumengärten der Welt und wo Blumen sind, sind auch perfekte Fotospots! 
Viel Spaß und vergiss nicht, dein bestes Foto mit uns zu teilen, indem du es mit @naupar.de markierst.

Mehr Informationen?

Sie sind auf den Geschmack gekommen mit einem unserer NAUPAR-Schiffe einzigartige Fotos auf dem Schiff und an Land in Amsterdam zu machen? Dann fragen Sie ein unverbindliches Angebot an oder kontaktieren Sie einen unserer Mitarbeiter, sie helfen Ihnen gerne bei Ihrer Reiseplanung!