Kurz vorgestellt: Wilfred von der Sudwester

Blog-Wilfred200x132_1

Lelystad, 6 Mai 2015 – NAUPAR führt eine neue Reihe ein: Wir werden jeden Monat einen unserer Skipper ins Rampenlicht stellen. Diesen Monat ist das Wilfred – Skipper der klassischen Sudwester.

Wilfred

Wilfred ist ein begeisterter sympathischer Skipper, der großen Wert darauf legt, seine Gäste an Bord zufrieden zu stellen: "Jeden Tag aufs Neue ist es schön zu sehen, wie die Leute das, wofür man selbst hart arbeitet, so richtig genießen können”, erklärt Wilfred. "Darauf sind wir als Skipper natürlich auch stolz. Man arbeitet hart, um seinen Kunden gerade das eigene Produkt ordentlich und gepflegt präsentieren zu können.”

Stolz

Besonders stolz ist Wilfred auf die Tatsache, dass viele Leute jedes Jahr erneut zu ihm an Bord seines Schiffes kommen, um Urlaub zu machen: "Dazu muss man natürlich gut zuhören können und die Wünsche der Gäste berücksichtigen. Das wiederholt gezeigte Vertrauen vieler Kunden ist eine schöne und auch positive Wertschätzung für die Arbeit, die man investiert hat.”

Reue? Ganz und gar nicht!

"Wenn ich jetzt auf die Zeit, die ich als Skipper verbracht habe, zurückblicke, bereue ich bis zum heutigen Tag absolut nicht, dass ich die Entscheidung getroffen habe, selbst Eigentümer der Sudwester zu werden”, erzählt Wilfred. "Dadurch habe ich den schönste Beruf der Welt bekommen: segelnder Berufsskipper!”