Kurz vorgestellt: Niels und Renee, Skipper der Bontekoe

Blog-Schippers_200x300

Lelystad, den 15. Dezember 2016 – Heute stellen wir Ihnen Niels und Renee vor – die Skipper der Bontekoe. Dieser geräumige Klipper unterzieht sich momentan einer kleinen Metamorphose, denn die beiden Skipper erwarten Ende Februar ein Baby und wie das nun mal so ist, soll da das Schiff klargemacht werden für diese große Veränderung. "Es muss ja genug Platz für drei Personen sein, außerdem wollen wir das Schiff noch kinderfreundlicher machen und mehr Lagerplatz schaffen”, so Niels.

Baby an Bord

Niels en Renee sind inzwischen seit 8 Jahren ein Paar und fahren nun schon die vierte gemeinsame Saison auf der Bontekoe. Sie sind beide sehr glücklich, bald im wahrsten Sinne des Wortes ein Baby an Bord begrüßen zu dürfen. "Wir tun unser Möglichstes, um unser Leben auf dem Wasser wie gewohnt fortsetzen zu können”, erzählt Niels, "für uns fühlt es sich einfach richtig an auf dem Wasser zu wohnen, auch mit einem Baby.” "Es ist nicht ganz einfach abzuschätzen, wie das Leben mit einem Baby hier wohl sein wird”, fügt Renee hinzu, "aber wir tun unser Möglichstes, um alles entsprechend umzubauen.” Das ist auch der Grund, warum an Bord momentan fleißig gewerkelt wird. Auch die Kabinen kriegen einen neuen Anstrich und das Holz wird erneuert.

Die Leidenschaft zum Segeln

Die Leidenschaft zum Segeln hat sich bei Niels ganz von selbst entwickelt. "Da rutscht man so rein”, erklärt er, "Ich wurde gefragt ob ich nicht Lust hätte Maat zu werden und das hat in dem Moment einfach gut gepasst. Da kam natürlich ein Ball ins Rollen und ich wollte jede Facette des Segelns kennenlernen. So hatte ich schon verschiedene Boote und habe an vielen Segelwettbewerben teilgenommen. Die Abwechslung macht"s einfach!”. Renee andererseits hat die Leidenschaft zum Segeln quasi mit der Muttermilch aufgesogen. "Mein Vater hat 30 Jahre als Matrose gearbeitet, von klein auf bin ich immer mitgefahren”, erzählt Renee, "Mit 18 konnte ich dann endlich Matrosin werden und so habe ich dann auch Niels kennengelernt.”.

Ihr liebstes Fahrgebiet

Sowohl Niels als auch Renee sind große Fans vom Watteneer. "Letztes Jahr sind wir eine tolle Route über Texel-Noord gefahren, die nicht oft frequentiert wird. Dort ist es fast immer so gut wie ausgestorben und man kann dort gut trockenfallen.” Aber auch das IJsselmeer hat seine Vorteile: "Auf dem IJsselmeer kann man sehr gut lange am Stück segeln”, sagt Renee, "Das Wattenmeer ist etwas abenteuerlicher. Beide Gebiete haben ihren Charme.”

Neugierig auf die zwei enthusiastischen Skipper? Buchen Sie eine Fahrt mit der Bontekoe!