Für jede Gelegenheit das passende Schiff

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Wir sind montags bis freitags von 8:30 Uhr bis 17:30 Uhr erreichbar.

 
 

Fahrgebiete

Entdecken Sie die Niederlande vom Wasser aus. In den Niederlanden gibt es eine unheimliche Vielfalt an Naturgebieten. Entdecken Sie die Schönheit des Landes während eines Wochenendes, einer Woche oder Kurzwoche (Mo.-Fr.) vom Wasser aus: Sie werden staunen über das, was die Niederlande so alles zu bieten hat.

IJsselmeer und Markerwaard

Sind die Segel gesetzt, die Leinen eingeholt und sitzen alle entspannt an Deck? Dann wird Kurs genommen auf die unberührte Natur des IJsselmeeres. Die süße See, das IJsselmeer, ist das nasse Herz der Niederlande. Das einzigartige Naturgebiet eignet sich hervorragend zum Segeln und die malerischen Dörfer und Städte entlang der Küste bieten einen idealen Mix an Geselligkeit und brausenden Ausgangsgelegenheiten. Die reiche Auswahl an verschiedenen Abfahrtshäfen am IJsselmeer ermöglicht Ihnen eine schnelle und problemlose Einschiffung.

Der Norden von Overijssel

Das schönste Segelgebiet der Niederlande für Liebhaber von Natur und Ruhe befindet sich außer Zweifel im Norden von Overijssel. Seen, Kanäle und Moorgebiete erstrecken sich auf weiter Flur. Sie segeln hier im größten Niedermoor-Sumpfgebiet Westeuropas. Land der „Kraggen“ (schwimmende, kleine Inseln aus Schilfrohr) und des Zittermoors (Niedermoor, das auf dem Wasser treibt). Ein wunderschönes Gebiet mit kleinen Seen und Gräben und, nicht zu vergessen, dem ausgedehnten, hügeligen Wald bei Steenwijk.

Wattenmeer

Halten Sie sich doch lieber im Gebiet des Wattenmeeres mit Seehunden, kleinen Tümmlern und den schönen, signifikanten Leuchttürmen auf? Sie erleben hier pure holländische Natur: Meer, Wind und Sonne. Eine straffe Brise in den Segeln, das Salz auf der Haut und Aussicht auf Dünen und trocken gefallene Sandbänke. 

Friesische Seen

Der Fluessen, das Slotermeer, Snekermeer und stramme Kanäle. Die friesische Seenplatte ist sehr abwechslungsreich. Sie segeln an alten holländischen Städten vorbei und es scheint, als ob die Zeit hier stehen geblieben ist. Drei der elf friesischen Städte liegen an der Seenplatte. Friesen pflegen ihre alten Traditionen und historisches Erbgut. Darum sind sie so gut erhalten geblieben. Es gibt das ganze Jahr über Märkte, Festivals, Segelregatten und andere Veranstaltungen, die zur Unterhaltung einladen.

Rundum Zeeland

Naturliebhaber, die auch von der Sonne genießen können, segeln natürlich in Zeeland.  Diese niederländische Provinz hat die meisten Sonnenstunden. Hinzu kommt die prächtige Natur und das saubere Salzwasser. In ruhigen Momenten sehen Sie vielleicht Seehunde und Schweinswale. Entlang der seeländischen und südholländischen Gewässer finden Sie malerische Städtchen wie Veere, Zierikzee, Middelburg, Willemstad und Hellevoetsluis.