Arrangements und Programmideen von und nach West-Terschelling

  • Ein ausgezeichneter Service vor Abreise und ein äußerst freundliches und entspanntes Team von NAUPAR an Bord.

    Anonym

Sehenswürdigkeiten in West-Terschelling

Fahrgebiete entdecken

Alle anzeigen

West-Terschelling

Vom Westen aus gesehen ist Terschelling die dritte bewohnte niederländische Watteninsel. Mit ihrer einzigartigen Atmosphäre, ihrer wunderschönen Landschaft und ihren ausgedehnten Stränden ist Terschelling eine bei Besuchern sehr beliebte Insel. Das Hafendorf West-Terschelling ist bereits von weitem an seinem markanten Leuchtturm ‘Brandaris’ zu erkennen. Es herrscht dort aufgrund der vielen Schiffe und Boote, die hier in den Hafen einfahren, eine gemütliche Betriebsamkeit. Es gibt drei Museen, gemütliche Einkaufsstraßen und nette Cafés und Restaurants. Weitere Dörfer sind Midsland, Formerum, Hoorn und Oosterend.

Die größte Kommune der Niederlande

Terschelling liegt in der Provinz Friesland und ist mit seiner Fläche von 71.298 Hektar die größte Kommune der Niederlande. Das liegt daran, dass ein großer Teil des Wattenmeeres, einschließlich der Vogelinsel Griend, der Kommune Terschelling zugeordnet wird. Die Insel selbst hat eine Fläche von 11.575 Hektar und zählt 4.800 Einwohner (und bietet zudem 20.000 Betten für Besucher!).

Natur, Meer und Sonne

Die Hälfte der Insel besteht aus Naturgebiet. Die Gesamtlänge des Strands beträgt 30 Kilometer und die Gesamtlänge der Radwege beträgt mehr als 70 Kilometer. Terschelling hat 20% mehr Sonnenstunden als der niederländische Durchschnittswert und es regnet im Schnitt 20% weniger als in den restlichen Niederlanden. Seit 1875 ist die Schifffahrtsschule Willem Barentsz auf der Insel ansässig, in der Marineoffiziere ausgebildet werden. Diese zog auch andere bedeutende nautische Dienste an, wie den Dienst für Fahrwassermarkierung, die Küstenwache sowie die Verkehrszentrale Brandaris mit dem Centrale Meldpost Waddenzee.

Oerol, Cranberries und De Groene Weide

Jedes Jahr im Juni findet auf Terschelling das kulturelle Openair-Festival Oerol statt, das viele Tausende von Besuchern anzieht. Andere Veranstaltungen sind das Rock-’n’-Roll-Festival in Midsland, die Fjoertoer-Wandertour und der Berenloop-Marathon. Terschelling ist weiter für seine Canberries bekannt, die hier in Hülle und Fülle wachsen. Daraus werden verschiedene lokale Spezialitäten wie Kompott, Fruchtsaft, Marmelade und Wein hergestellt. Auf Terschelling findet man auch das berühmte Café ‘De Groene Weide’, in dem der Inhaber Hessel regelmäßig als Sänger auftritt – oft gemeinsam mit seiner Tochter. Er wird auch als der ‘Lee Towers von Terschelling’ bezeichnet und hatte schon dreimal einen Auftritt in der ausverkauften Ahoy-Konzerthalle in Rotterdam.