Beliebte Schiffe aus Franeker

  • Ein ausgezeichneter Service vor Abreise und ein äußerst freundliches und entspanntes Team von NAUPAR an Bord.

    Anonym

Franeker

Hafen Franeker

An der Spitze der Provinz Friesland liegt Franeker, eine alte Universitätsstadt und eine der friesischen elf Städte. Der gemütliche Stadtkern mit schönen historischen Gebäuden aus dem 16. Jahrhundert, wie dem Rathaus, der Martinikirche und dem Martena-Museum, das in einem Stadtschloss untergebracht ist, lädt zu einem Besuch mit einem traditionellen Segelschiff ein. Von Franeker aus können Sie in kürzester Zeit nach Leeuwarden segeln, und die Fahrt zum Wattenmeer dauert etwa 45 Minuten. Eine schöne Route durch Friesland, die der Skipper in der Regel nutzt, um allen das Schiff zu zeigen und einige Erklärungen zum Segeln zu geben.

Erreichbarkeit

Die Schiffe sind sowohl mit dem Auto als auch mit dem Bus leicht zu erreichen. Von Leeuwarden aus gibt es auch einen Zug nach Franeker. Vom Bahnhof aus können Sie einen Bus oder ein Taxi zu Ihrem Schiff nehmen.

Parken

Direkt vor dem Zentrum gibt es mehrere kostenlose Parkplätze. Hier können Sie Ihr Auto parken, nachdem Sie Ihr gesamtes Gepäck an Bord gebracht haben.

Über Franeker

Franeker blickt auf eine lange Geschichte zurück, die noch immer im gemütlichen und übersichtlichen Stadtzentrum sichtbar ist. Wunderschöne historische Gebäude, die jahrhundertealte katholische Martinikirche, kleine Straßen und schöne Ausblicke - Franeker hat alles zu bieten. Außerdem gibt es zahlreiche Cafés und Restaurants, in denen Sie nach Ihrem Ausflug eine gute Mahlzeit, eine Tasse Kaffee oder einen Drink genießen können.

Einen Besuch wert ist auch das Planetarium von Eise Eisinga, das älteste funktionierende Planetarium der Welt.

Sehr zu empfehlen ist auch das Museum Martena: Dieses Stadtschloss liegt mitten im historischen Stadtzentrum und beherbergt verschiedene (wechselnde) Ausstellungen und Sammlungen über die Geschichte von Franeker und Friesland.

Und wenn Sie sowieso in Franeker sind, sollten Sie sich den Brunnen De Oortwolk ansehen, der Teil des Projekts der elf Brunnen in den friesischen Städten ist. Der Franeker-Brunnen ist eine Hommage an den Astronomen Jan Hendrik Oort.

Liegeplatz des Schiffes

Für den genauen Liegeplatz des Schiffes ist es am besten, den Skipper am Tag der Ankunft per Telefon oder WhatsApp zu kontaktieren. Der Skipper kann Ihnen genau erklären, wo das Schiff anlegt und wo Sie kurz parken können, um Ihr Gepäck ein- und auszuladen.