Arrangements und Programmideen von und nach Monnickendam

Alle anzeigen

Beliebte Schiffe aus Monnickendam

Alle anzeigen

Alle Sehenswürdigkeiten in Monnickendam

Fahrgebiete entdecken

Monnickendam

Monnickendam

An den geschützten Gewässern der Gouwzee (im Markermeer) nördlich von Amsterdam liegt die schöne Stadt Monnickendam. Eine Stadt, in der Sie durch die vielen historischen Gebäude schlendern und auf gemütlichen Terrassen genießen können.

Geschichte von Monnickendam

Monnickendam hatte eine perfekte Lage an der Zuiderzee und dank der Verbindung des Flusses Purmer Ee ebenfalls mit den Seen in Nordholland. Infolgedessen entwickelte sich Monnickendam zu einer Stadt der Schifffahrt und des Handels. Um 1500 gab es jedoch in der Stadt zwei große Brände, die viele Verluste verursachten. Aus dieser Zeit ist nur noch der Spielturm erhalten. Der internationale Handel konzentrierte sich hauptsächlich auf die Ostsee-Anrainerstaaten. In der Stadt befanden sich unter anderem Käsereien, Schiffswerften und Räuchereien.  An diesen alten Standorten sind immer noch Werften und Räuchereien in Betrieb. Nach der Schließung der Purmer Ee war die Stadt Monnickendam dem Verfall ausgesetzt. Doch dank eines neu gegrabenen Tiefgangkanals entwickelte die Stadt mehr Handel mit Amsterdam.

Sehenswürdigkeiten in Monnickendam

Monnickendam ist eine schöne kleine Stadt, die zu einer Erkundung zu Fuß einlädt. Dies kann allein oder mit einem Führer, der Ihnen alles über die besonderen Gebäude und die besondere Geschichte dieser Stadt erzählen kann geschehen.

Schon von weitem sieht man den Turm der Großen Kirche oder der St. Nikolaus-Kirche aus dem 15. Jahrhundert über die Stadt hinausragen. Das Zentrum von Monnickendam hat ein geschütztes Stadtbild. Sie schlendern durch Straßen und Gassen mit schönen historischen Gebäuden aus dem 16., 17. und 18. Jahrhundert. Mitten in der Stadt steht der Spielturm mit dem ältesten spielbaren Glockenspiel Europas. Die Stadt besitzt 74 Nationaldenkmäler, darunter die Schleuse und das Gebäude De Waegh, in welchem früher die Handelsware gewogen und verpackt wurden.
Monnickendam liegt an der Gouwzee, einer wunderschönen geschützten Bucht, in der Sie mit unseren Schiffen vor Anker gehen können.

Was gibt es in Monnickendam zu tun?

In Monnickendam können Sie durch die Straßen, entlang des Hafens und auf den Terrassen flanieren. Diese Stadt hat noch mehr zu bieten, zum Beispiel

- Besuchen Sie das Waterlandmuseum de Speeltoren im ältesten Gebäude in Monnickendam. Dieses besondere Gebäude hat die verschiedenen Stadtbrände überlebt und bietet dem Besucher nun einen Einblick in die Geschichte der verschiedenen Orte, die Teil der Gemeinde Waterland sind. Es zeigt unter anderem den Kampf gegen das Wasser. Darüber hinaus hat dieses Museum das authentischste Glockenspiel Europas in seinem Besitz. Aufgrund ihres Alters klingt es allerdings ein bisschen unecht, aber auch das gehört zum Abenteuer Monnickendam. Auch für die Kinder gibt es in Form einer Schatzsuche hier viel zu entdecken.

- Besuchen Sie die Große Kirche oder die Sankt-Nikolaus-Kirche und erklimmen Sie den Turm, um einen großartigen Panoramablick zu genießen. Der Bau dieser Kirche dauerte etwa 250 Jahre und während dieses Bauprozesses wurde sie vollständig im gotischen Stil erbaut. Diese Kirche steht am Rande der Altstadt, um zu verhindern, dass sie bei einem der vielen Brände, die die Stadt im Laufe der Jahre heimgesucht haben, verloren geht. Die Kirche ist zur Besichtigung geöffnet.

- Trinken Sie ein schönes lokales Bio-Bier bei Bierderij Waterland. Diese Brauerei befindet sich am Hafen und verfügt über einen Verkostungsraum, in dem Sie nicht nur Bier, sondern auch die köstlichsten Gerichte probieren können. Alles ist organisch und lokal in einer gemütlichen industriellen Atmosphäre.

- Erleben Sie Monnickendam als Fischerstadt während der Visdagen. Jedes Jahr freitags während der Schulferien finden die Monnickendammer Visdagen statt. Während dieser kostenlosen Veranstaltung gibt es Platz für altniederländisches Kunsthandwerk und Kinderspiele. Es gibt eine Bootsfahrt nach Marken, einen lokalen Markt, Fischräucherei und vieles mehr.

Einrichtungen in Monnickendam

Die Schiffe von NAUPAR befinden sich im alten Hafengebiet, direkt neben dem Stadtzentrum. Im Zentrum finden Sie alle Einrichtungen, die Sie benötigen. An der Schleuse befindet sich das Fremdenverkehrsbüro von Monnickendam. Hier finden Sie zahlreiche Informationen über Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten in der Stadt und ihrer Umgebung.