Kurz vorgestellt: Rob von der Avondrood

Blog-Rob_Peetoom_270x360

Lelystad, 2. Juni 2015 – Rob Peetoom ist Eigentümer der Avondrood, eines wunderschönen Klippers mit einem gemütlichen und warm anmutenden Interieur. Vor vielen Jahren hat Rob als Matrose in der Handelsschifffahrt angefangen und jetzt - mehr als 25 Jahre später – trotzt er mit seinem eigenen Schiff den niederländischen Gewässern.

Rob Peetoom

Rob ist ein erfahrener Skipper, der – mit bereits 15 Saisons hinter sich – das Fahrgebiet wie seine Hosentasche kennt: "Und ich fahre immer noch mit großer Freude”, erzählt Rob, "Einfach die Dinge des Alltags vergessen, das finde ich großartig!”

Schon mehr als 25 Jahre Erfahrung

Wie gesagt, hat Rob Peetoom vor mehr als 25 Jahren seine Karriere auf dem Wasser als Matrose in der Handelsschifffahrt begonnen. Dort hat er sich zum ersten Steuermann hocharbeiten können. Im Jahr 1998 bekam Rob die Chance, Kapitän zu werden. Da hat er das Ruder herumgeworfen: "Ich habe gleich die Parodie gekauft, eine Tjalk mit 20 Metern”, erzählt er.

Die Avondrood

Mittlerweile ist Rob Peetoom der stolze Besitzer der Avondrood, eines schönen Klippers, den er größtenteils selbst renoviert hat. "Ich finde es großartig, mit den Gästen an Bord ein Abenteuer anzugehen, das sie noch nie erlebt haben”, so Rob.