Arrangements und Programmideen von und nach Kampen

Alle anzeigen

Beliebte Schiffe aus Kampen

Alle anzeigen

Alle Sehenswürdigkeiten in Kampen

Alle anzeigen

Fahrgebiete entdecken

Alle anzeigen

Kampen

Kampen

In dieser alten Hansestadt liegen die NAUPAR-Schiffe nur eine Gehminute von der Altstadt an der IJsselkade neben der IJssel-Brücke. Allein das Stadtbild von Kampen lohnt sich schon. Ein besonderer Anblick mit den Schiffen im Vordergrund. Es ist die gemütliche Stadt, in der die lebendige Atmosphäre immer noch erlebt werden kann.

Geschichte von Kampen

Zusammen mit Antwerpen, Hamburg, Bremen, Kopenhagen, Lübeck, Danzig, Rostock und St. Petersburg gehörte Kampen zum Städtebund der Hanse - einem Bündnis großer Handelsplätze. Zwischen dem 13. und 16. Jahrhundert entwickelte sich Kampen sogar zu einer der mächtigsten Hansestädte. Die drei Stadttore erinnern noch daran, wie dieses Flussstädtchen verteidigt wurde. Um 1815 wurde die Stadt wegen ihres günstigen Steuerklimas für die Tabakindustrie attraktiv, in der um 1880 fast die Hälfte der Kampener Bevölkerung arbeitete. Die Zigarrenfabrik 'de Olifant' erinnert noch an jene Zeit.

Eigenschaften von Kampen

Die Stadt Kampen liegt in der Provinz Overijssel und ist die Hauptstadt der gleichnamigen Gemeinde. Es liegt an der Mündung der IJssel und liegt auf einer Halbinsel. Die Stadt hat mehr als 50.000 Einwohner. In Kampen sprechen sie mit einer Variation des Sallands-Akzents, auch Kampers genannt.

Was es in Kampen zu tun und zu sehen gibt

Wenn Sie den Hafen betreten, können Sie das schöne Stadtbild nicht ignorieren. Neben den vielen Wassersportmöglichkeiten bietet die Stadt auch viele kulturelle Möglichkeiten. Es gibt verschiedene Wanderwege, mit den eindrucksvollsten Gebäuden und Sehenswürdigkeiten der Route. Das Stedelijk Museum beherbergt neben einer Kunstsammlung, die abwechselnd ausgestellt wird, einschließlich eine Ausstellung zur Kamper-Geschichte. In der Zigarrenfabrik 'de Olifant' werden Zigarren noch mit Maschinen aus dem 19. Jahrhundert hergestellt, und Sie können diese auch Besichtigen. Das Kamper Kogge ist ein rekonstruiertes Handelsschiff aus dem 14. Jahrhundert. Kampen ist die einzige Stadt in den Niederlanden mit einer Kogge. Das alte Schiff liegt an der Koggenwerft, wo Sie etwas über die Geschichte des Schiffes und die Hafenstadt Kampen erfahren. Oder besuchen Sie eine der Veranstaltungen, wie die Kamper-Tage, Weihnachten im alten Kampen und SAIL Kampen.