Für jede Gelegenheit das passende Schiff

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Wir sind montags bis freitags von 8:30 Uhr bis 17:30 Uhr erreichbar.

 
  • Wattenmeer
  • Wattenmeer
  • Wattenmeer
  • Wattenmeer
  • Wattenmeer
  • Wattenmeer
  • Wattenmeer
  • Wattenmeer
  • Wattenmeer
  • Wattenmeer

Wattenmeer

Segeln vorm Deich!
Die Umgebung des Wattenmeers mit seinen Seehunden, Tümmlern und markanten Leuchttürmen ist ein fantastisches Segelrevier. Hier lernen Sie die unberührte Natur und die Ursprünglichkeit der wasserreichen Niederlande kennen. Lassen Sie sich durch unsere Videos inspirieren.
Das Wattenmeer - der Niederlande größtes Naturschutzgebiet - wurde im Jahr 2009 zum UNSECO Weltnaturerbe ernannt. In der Region gibt es viel zu sehen und zu erleben und das Segeln im Wattenmeer ist eine Erfahrung, die Sie nicht verpassen sollten. Bei einer steten Brise in den Segeln, dem Geruch der salzigen Seeluft und der Sicht auf Dünen und Sandbänke kommen Sie zudem vollkommen zur Ruhe.
Sie sind interessiert?
Sehen Sie sich hier die Möglichkeiten an

Wattenmeer

Für ein paar Tage oder einen Kurzurlaub empfiehlt sich ein Segeltörn über das Wattenmeer zu einer der Westfriesischen Inseln. Was halten Sie von Texel, Terschelling oder Vlieland? Auf den Inseln gibt es eine Menge zu sehen und das Freizeitangebot ist schier endlos. Amüsieren Sie sich in einer der gemütlichen Kneipen, unternehmen Sie lange Strandwanderung, eine Fahrradtour durch die Dünenlandschaft oder besuchen Sie eines der Museen.

Trockenfallen und Seehunde beobachten

Unterwegs zu den Westfriesischen Inseln kann es gut sein, dass Sie Seehunde in freier Natur sehen. Ein ganz besonderes Erlebnis ist darüber hinaus das Trockenfallen im Watt und der anschließende Spaziergang auf dem Meeresboden. Die NAUPAR-Wattenmeer-Arrangements beinhalten viele Ideen für einen Ausflug mit Familie, Freunden oder dem Verein!

Immer ein Hafen in der Nähe

Der optimale Startpunkt für Ihren Törn ins Wattenmeer liegt in Harlingen, Stavoren, Makkum oder Den Oever. Sollte Ihr Segeltörn länger als ein Wochenende dauern, kommt selbstverständlich auch einer der zwölf anderen NAUPAR-Heimathäfen in Frage. Was halten Sie von Enkuizen, Lelystad, Lemmer, Hoorn oder Monnickendam?

Die Niederlande sind näher als Sie denken

Die Heimathäfen der NAUPAR-Flotte sind aus Deutschland innerhalb weniger Stunden zu erreichen. Segeln Sie beispielsweise ab Kampen, Harlingen oder der prächtigen Hauptstadt der Niederlande und entdecken Sie IJssel- und Wattenmeer ohne Reisestress.

Sorglos unterwegs

Um Ihnen während der Planung und an Bord unserer Schiffe die Sorgen um mögliche Mehrkosten zu nehmen, bieten wir Ihnen gerne auf unser Portfolio zugeschnittene Reiseversicherungen (z.B.: Reiserücktrittsversicherung) an. Des Weiteren helfen wir Ihnen gerne auch bei der Organisation des Transfers von Ihrem Heimatort zum Schiff und wieder zurück. Sprechen Sie uns einfach an!

Doppeltes Vergnügen

Sie reisen mit einer größeren Gruppe? Dann nehmen Sie doch einfach zwei Schiffe und verdoppeln so den Spaß. Jeden Tag ein neuer Wettstreit, wer als Erster im Hafen ist und beim gemeinsamen Ankern wird das Schiff der anderen geentert. Durch die zweite Crew verdoppelt sich zudem die fachkundige Begleitung Ihrer Gruppe.

Das könnte Sie auch interessieren

Segelwochenende auf dem Wattenmeer
Rad- und Segelurlaub auf dem Wattenmeer
Klassenfahrt auf dem Wattenmeer
Betriebsausflug auf dem Wattenmeer