Ostern in Holland

Wissen Sie noch nicht, wo Sie zu Ostern Urlaub machen sollen? Verbringen Sie die Feiertage mit der Familie oder Freunden in den Niederlanden und gehen Sie für einen Wochenendausflug an Bord eines traditionellen Segelschiffs.

Auf dem IJsselmeer, dem Wattenmeer oder dem Markermeer lässt es sich herrlich Ostern feiern. Tagsüber segeln und nachmittags idyllische Hafenstädte oder einsame Inseln erkunden. Sie bestimmen, wie Sie Ihr verlängertes Wochenende verbringen und planen gemeinsam mit dem Skipper die Route.

Ostern auf einem Segelschiff

Die vielen verschiedenen Traditionssegler der NAUPAR-Flotte variieren in Hinblick auf Luxus und Größe. Aber eines ist sicher, ein Osterfest auf einem Segelschiff wird ein großes Vergnügen für jeden!

Während des Segeltörns können Sie beim Hissen der Segel helfen, Seemannsknoten erlernen oder vor Anker gehen und ein erfrischendes Bad nehmen. Oder Sie genießen die frische Seeluft an Deck und lassen Ihren Blick über das Wasser schweifen.

Arrangements und Ideen für ein Osterwochenende

Alle anzeigen

Traditionelle Segelschiffe für einen mehrtägigen Ausflug

Alle anzeigen

Ausflugsideen und nützlichen Tipps

Alle anzeigen

Fahrgebiete für einen Wochenendausflug

Alle anzeigen

Nähere Informationen Wochendendausflüge

Wochenendausflug über Ostern

Machen Sie zu Ostern einen Segeltörn in den Niederlanden und erleben Sie ein wunderbar langes Wochenende! Segeln Sie auf dem IJsselmeer, Markermeer oder Wattenmeer und genießen Sie die frische Seeluft, den Sonnenschein und die herrliche Aussicht. Reisen Sie zu den Watteninseln Texel, Vlieland und Terschelling oder besuchen Sie eine der Hafenstädte wie Lelystadt, Makkum oder Enkhuizen entlang der Küste. Anhand Ihrer Wünsche, dem Wind und den Gezeiten bestimmen Sie gemeinsam mit der Crew Ihre Route sowie das Programm. 

Einmalige Gruppenunterkunft an Ostern

Sie können aus einer Vielzahl von traditionellen Segelschiffen auswählen. Sie alle unterscheiden sich in Größe, Stil und Luxusklasse. Wünschen Sie sich ein großzügiges Zimmer mit eigener Dusche und Toilette oder ist Ihnen auch ein Schiff recht, auf welchem Sie sich die Toiletten und Duschen teilen? Für welche Variante Sie sich auch entscheiden, alle Schiffe verfügen über ein geräumiges Deck mit vielen Sitzgelegenheiten, einen gemütlichen Salon, eine gut ausgestattete Küche und gemütliche Betten für die Nacht. 

Die Häfen liegen meist in Gehweite zum Stadtzentrum. Der perfekte Ausgangspunkt für eine Erkundungstour durch eine der idyllischen Hafenstädte rund um das Markermeer, IJsselmeer, die friesischen Seen oder das Wattenmeer. Gehen Sie vor Ort in ein Restaurant, besuchen Sie ein Museum Ihrer Wahl oder schlendern Sie durch die stimmungsvollen Gassen. 

Ostern mit Kindern

Für Kinder gibt es zahlreiche spaßige Aktivitäten an Bord. Während des Segeltörn dürfen sie dem Skipper gerne beim Steuern helfen oder der Seemann zeigt ihnen, wie sie einen Schlüsselanhänger herstellen, den sie dann als Souvenir mit nach Hause nehmen dürfen. Und im Salon lässt es sich herrlichen Karten- und Gesellschaftsspiele spielen. 

Dank einer hohen Reling und Schwimmwesten auch für die Kleinsten sind unsere Schiffe für Kinder gut geeignet.

Selbverpflegung, Catering oder ein Koch an Bord

Alle Schiffe verfügen über eine gut ausgestattete Küche, in der Sie zu Ostern kochen können und in der Regel ist auch ein Zapfhahn sowie ein Grill an Bord. Außerdem gibt es viel Stauraum für Ihre Einkäufe.

Sie möchten es sich gut gehen lassen? Dann nehmen Sie das umfangreiche Catering von NAUPAR in Anspruch oder holen Sie sich einen Koch an Bord, der während des Wochenendes die leckersten Gerichte für Ihre Sie zubereitet.

Deshalb sollten Sie bei NAUPAR buchen

NAUPAR verfügt über mehr als 40 Jahre Erfahrung in der Organisation von Ausflügen in den Niederlanden. Bei NAUPAR:

  • Bieten wir Ihnen die größte Auswahl an traditionellen Segelschiffen, inklusive Skipper und Crew.
  • Können wir Gruppen von 12 bis 150 Personen beherbergen und für eine sehr große Gruppe wählen Sie einfach mehrere Schiffe. 
  • Bieten die Törns für jeden etwas: Von tatkräftiger Unterstützung beim Segeln, dem Erlernen von Seemannsknoten, Ankern und Schwimmen bis hin zum Genießen und Chillen an Deck.
  • Brauchen Sie keine Segelerfahrung, die Besatzung bringt der Gruppe gerne die Tricks und Kniffe des Segelns bei.
  • Können Sie aus nicht weniger als 16 verschiedenen Abfahrtshäfen wählen und es gibt immer einen Hafen in Ihrer Nähe
  • Werden Sie sicher das Schiff finden, welches Ihren Bedürfnissen entspricht und Sie können sicher sein, dass Sie ein unvergessliches Osterwochenende erleben werden, an welches Sie sich noch lange gerne erinnern! 

Sehen Sie sich die Möglichkeiten an

Neugierig geworden? Werfen Sie einen Blick auf die verschiedenen Arrangements, fordern Sie online einen Kostenvoranschlag an oder vereinbaren Sie einen Termin für einen (Video-)Anruf mit einem unserer Mitarbeiter. Diese helfen Ihnen gerne bei der Planung einzigartiger Osterferien.